MS Ocean Majesty

Ostsee für Kenner & Liebhaber, ab/bis Kiel auf neuer Route durch das Mare Balticum, vom 30.06. - 12.07.2020

Die im Jahr 1995 als Kreuzfahrtschiff in Dienst gestellte und im Winter 2016/2017 zuletzt modernisierte Ocean Majesty ist ein klassisches Kreuzfahrtschiff, dessen Silhouette mit dem freien Achterdeck an die „guten, alten Zeiten" der Kreuzfahrt erinnert. Die großzügig gestalteten öffentlichen Räume und die weitläufigen Deckflächen machen den Charme dieses mit nur 274 Kabinen überschaubaren, familiären Mittelklasse-Schiffes aus. Die Kabinen, die sich über sechs Decks verteilen, verfügen neben Dusche/WC über Klimaanlage, Satelliten-TV, Föhn, Safe, Telefon und Bordradio. Die Außenkabinen der Decks 6-8 sind außerdem mit einer Minibar ausgestattet. Die Kabinen auf Deck 8 verfügen neben den Panoramafenstern über einen Balkon. Die Außenkabinen auf dem Deck 3 verfügen über Bullaugen. Die Fenster der Außenkabinen der Kategorie 5 (Deck 6) werden durch Rettungsboote zum Großteil verdeckt. Viele Kabinen verfügen über ein drittes und einige sogar noch über ein viertes Bett, so dass sich diese Kabinen sehr gut für Familien oder sehr preisbewusste Gäste eignen. Bauartbedingt gibt es auf diesem Schiff eine Vielzahl von unterschiedlichen Kabinen – bitte beachten Sie deshalb den Kabinenplan mit den verschiedenen Symbolen! Die „Hansa Show Lounge" und die „Majestic Lounge", mehrere Bars, der kleine Wellnessbereich und großzügige Sonnendecks mit einem Swimmingpool laden zum Verweilen ein; gegessen wird ganz klassisch in einer offenen Sitzung im stilvollen Restaurant auf dem Principaldeck, oder nach Wunsch auch ganz leger am Internationalen Buffet des Lido-Gartens.

Einige technische Details:
- Heimathafen: Madeira/Portugal
- Passagierkapazität: maximal 548 Gäste
- 184 Außenkabinen, 90 Innenkabinen
- 8 Passagierdecks
- Tonnage: 10.417 BRT
- Länge: 136 m
- Breite: 19,20 m
- Tiefgang: 5,95 m
- Geschwindigkeit: max. 17 Knoten
- Stromspannung: 220 Volt
- Bordsprache: deutsch
- Bordwährung: Euro, Kreditkarten (Mastercard, Visa), deutsche EC-Karten