Heiliges Land: Aktionstermine Nov. 2019 - Feb. 2020 - 8 Tage

ISRAEL - PALÄSTINA

Reisevorschlag für Ihre Gruppe

Das Heilige Land – Israel und Palästina - gehört zu den wichtigsten Reisezielen für Gemeindegruppen. Bei dieser Reise zu den Orten und Landschaften der Bibel und an die Wirkungsorte Jesu werden biblische Geschichten lebendig und gewinnen neue Bedeutung. Gottesdienste und Begegnungen können solch eine Reise zusätzlich bereichern und so ein echter Gewinn für die Gemeindearbeit sein. Besonders preisgünstig sind Reisen in der Nebensaison, also im Zeitraum zwischen 25.11. und 21.02. (ohne Weihnachten und Silvester), idealerweise mit An- und Abreisetag an einem Werktag. Sprechen Sie uns an – gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihren Wunschtermin.

Preisindikatoren für Gruppen ab 25 Personen (bei Unterbringung im Doppelzimmer):
Nebensaison 25.11. - 20.12.2019 und 06.01. - 21.02.2020

Bei Unterkunft in Nazaret/Betlehem:
ab € 1.275,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag € 295,-

Bei Unterkunft in Tiberias/Jerusalem:
ab € 1.325,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag € 395,-

Die Verfügbarkeit der Termine ist einem eventuellen Zwischenverkauf vorbehalten.
Weitere Termine auf Anfrage.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Walter und Frau Schmidt gerne zur Verfügung.

Frau
Nicola Walter
Tel: 0711 - 619 25 22
e271

Frau
Silvia Schmidt
Tel. 0711 - 61925-52
e432

Auf einen Blick

  • Beliebter Reiseverlauf für eine erste Reise ins Heilige Land
  • Besuch der wichtigsten christlichen Gedenkorte
  • Begegnungen und Gottesdienste nach Wunsch

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Galilä
Flug von Deutschland nach Tel Aviv, Fahrt nach Galiläa und Hotelbezug in Nazaret oder Tiberias für drei Nächte.

2. Tag: Orte Jesu am See Gennesaret
Besuch der Gedenkstätten am See Gennesaret: Berg der Bergpredigt, kleine Wanderung hinunter zum See nach Tabgha mit der Kirche der Brotvermeh­rung, Kafarnaum, Midgal, die Heimat Maria Magdalenas. Bootsfahrt über den See Gennesaret.

3. Tag: Fahrt ans Mittelmeer
Die Besichtigungen von Sepphoris (Zippori), der Hauptstadt Galiäas zur Zeit Jesu, und von Nazaret verdeutlichen den kulturellen Hintergrund, in dem Jesus von Nazaret aufwuchs. Am Nachmittag Rundgang durch Akko mit seinen gewaltigen Befestigungsanlagen und Kreuzfahrerbauten.

4. Tag: Auf dem Weg nach Jerusalem
Durch die karge Wüstenlandschaft des Jordantales gelangen wir zur traditionellen Taufstelle Jesu am Jordan. Besuch von Qumran und Bademöglichkeit im Toten Meer (fakultativ; wetterabhängig). Durch die Wüste Juda hinauf nach Jerusalem: erster Blick auf die Heilige Stadt. Hotelbezug in Betlehem oder Jerusalem für vier Nächte.

5. Tag: Das christliche Jerusalem
Der Tag beginnt auf dem Ölberg mit dem Panoramablick über Jerusalem. Spaziergang zu den Gedenkorten am Ölberg: Dominus flevit, Getsemani, Kirche der Nationen, Mariengrab. Durch das Stephanstor in die Altstadt zur Kirche St. Anna, den Betesdateichen und über die „Via Dolorosa“ zur Grabeskirche. Besuch auf dem Christlichen Zion mit „Abendmahlssaal“, „Davidsgrab“ und Dormitiokirche.

6. Tag: Jerusalem und Betlehem
Besuch auf dem Tempelplatz, Außenbesichtigung des Felsendoms und der El-Aksa-Moschee. Gang zur Westmauer (Klagemauer). Fahrt nach Betlehem zur Geburtskirche und den Hirtenfeldern. Auf Wunsch Begegnung mit einheimischen Christen oder einer sozialen Einrichtung.

7. Tag: Jerusalems Neustadt
Im Israel-Museum sehen wir das Modell der Stadt Jerusalem zur Zeit Jesu sowie den „Schrein des Buches", in dem die Schriften vom Toten Meer aufbewahrt werden und teilweise ausgestellt sind. Eindrucksvoll ist auch die archäologische Abteilung des Museums. Am Nachmittag Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Der Tag klingt bei einem Rundgang durch das malerische Örtchen En Karem aus, das als traditioneller Geburtsort Johannes des Täufers gilt.

8. Tag: Rückreise
Fahrt zum Flughafen nach Tel Aviv: Rückflug nach Deutschland.

Im Reisepreis enthalten (Auszug):
- Linienflug von Deutschland nach Tel Aviv (z.B. mit ELAL, Germania, Turkish Airlines etc.)
- 8-tägige Rundreise inkl. Eintritte lt. Programm
- 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension in Mittelklassehotel in Nazaret und Betlehem bzw. Tiberias und Jerusalem
- Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
- Freiplatz im Einzelzimmer ab 25 zahlenden Teilnehmern

Weitere Leistungen für den Gruppenverantwortlichen:
- Vermittlung von Begegnungen, Gesprächen vor Ort
- Kostenloser Einführungsvortrag eines Referenten
- Werbehilfen