Von Prag nach Berlin

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

TSCHECHIEN - DEUTSCHLAND

Studienkreuzfahrt

Mit der "Sans Souci" auf der Moldau, Elbe und Havelkanal

Die „Goldene Stadt“ Prag, die Böhmische Schweiz, das romantische Elbsandsteingebirge, die Residenzstadt Dresden, die Lutherstätten in Wittenberg und Torgau sowie Magdeburg, Hauptstadt Sachsen-Anhalts: Wie Perlen einer Kette reihen sich berühmte Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten entlang unserer Route! Die Kreuzfahrt mit der Sans Souci beginnt in Prag und führt auf den Strömen Moldau und Elbe sowie dem Havelkanal durch eine der reichsten Kulturlandschaften Europas, in der sich zahlreiche UNESCO-Weltkulturstätten befinden. Das Thema Reformation begegnet Ihnen in Prag, Wittenberg und Torgau. Wir reisen bereits entspannt einen Tag vor der eigentlichen Kreuzfahrt an, damit mehr Zeit für Prag bleibt. Unsere Busse begleiten das Schiff auf dem Landweg und stehen für alle Ausflüge zur Verfügung.

(Reisepreise mit Kabinenplan finden Sie unter "Download" am Seitenende)

Termine

Reisenr.Termine
KF9S020113.04.19 – 21.04.19
  PD Dr. Ludger Feldmann, Matthias Heinrich

Ihre Anfragen bearbeitet...

Herr Anthony King (Tel. 0711 6192523)

Herr Anthony King
(Tel. 0711 6192523)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Frühbucherpreise bis 31.12.2018
  • Auf den Spurem von Martin Luther und Jan Hus
  • Stadtprogramm Prag mit Hotelübernachtung
  • An- und Rückreise mit dem Bus
  • "Ohne Sorgen" auf der schönen Sans-Souci
  • Exklusiv-Charter

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, 13.04.2019
Busfahrt von den gewählten Zustiegsorten nach Prag: Ankunft am frühen Abend, Zimmerbezug für eine Nacht und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Sonntag, 14.04.2019
Prag: Auffahrt zum Hradschin, der Prager Burg, mit Besuch des Veitsdoms und des Vladislavsaales. Gelegenheit zum Gottesdienstbesuch. Nach dem gemeinsamen Mittagessen Spaziergang durch das Goldene Gässchen hinunter zur Moldau und über die Karlsbrücke zum Liegeplatz des Schiffes (je nach Entfernung von der Karlsbrücke kurzer Bustransfer). Ab etwa 16.00 Uhr Einschiffung auf MS Sans Souci für sieben Nächte.

3. Tag: Montag, 15.04.2019
Prag: Am Vormittag begeben wir uns zu Fuß auf die Spuren des Reformators Jan Hus, der am Rande des Konstanzer Konzils (1414-1418) hingerichtet wurde. Sie sehen u.a. die Kirche Maria Schnee, die Betlehemkapelle, in der Jan Hus gepredigt hat, den Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Husdenkmal, die Theynkirche, das Carolinum (älteste Universität Europas) und die Kirche St. Martin. Während des Mittagessens legt das Schiff ab und fährt auf der Moldau bis nach Melnik. Genießen Sie den Nachmittag auf dem Sonnendeck oder besuchen Sie einen unserer Vorträge! Am Abend besteht Gelegenheit zur fakultativen Teilnahme an einer Weinprobe in Melnik (Aufpreis s. Zusatzkosten).

4. Tag: Dienstag, 16.06.2019
Am Vormittag fährt das Schiff flussabwärts auf der Elbe bis zur alten böhmischen Königstadt Litomerice/Leitmeritz, am Zusammenfluss von Elbe und Eger gelegen. Am Nachmittag Besichtigung der schönen, denkmalgeschützten Altstadt und des Burgzwingers sowie des nahegelegenen Schlosses Ploskovice. Wiedereinschiffung am frühen Abend in Decin, wo die Sans Souci über Nacht bleibt.

5. Tag: Mittwoch, 17.04.2019
Bereits nach dem Frühstück wird Bad Schandau erreicht. Busausflug zum hoch über der Elbe gelegenen Aussichtspunkt Bastei: geführter Spaziergang durch die bizarre Felsenwelt des Elbsandsteingebirges. Anschließend Weiterfahrt zum Schloss Pillnitz am Elbufer: Besuch im Neuen Palais mit der Katholischen Schlosskapelle und dem Museum. Am Anleger in Pillnitz wartet die Sans Souci bereits auf die Ausflugsgäste und kreuzt dann etwa zwei Stunden auf der Elbe, bis schließlich Dresden erreicht wird. Am Nachmittag Stadtrundgang durch die Altstadt (Theaterplatz, Zwinger, Semperoper, Hofkirche, Dresdner Stadtschloss, Fürstenzug, Frauenkirche).
Abends besteht je nach Spielplan die fakultative Möglichkeit zum Besuch einer Aufführung in der einmaligen Semperoper (Aufpreis).

6. Tag: Donnerstag, 18.04.2019
Nach dem Ablegen von Dresden genießen Sie am Vormittag einige schöne Stunden auf dem Schiff, das am Nachmittag Torgau erreicht. In Torgau, seit 1456 Residenz der sächsischen Kurfürsten, Besuch des Renaissance-Schlosses Hartenfels mit der Schlosskapelle, dem ersten nach reformatorischen Grundsätzen erstellten Kirchenbau (1540). Die Stadtkirche St. Marien beherbergt einen Cranach-Altar und die Grabstätte Katharina Luthers. Sie war Wirkungsstätte des Kantors und Hofkapellmeisters Johann Walter, Luthers Freund und Berater in musikalischen Dingen.

7. Tag: Freitag, 19.04.2019
Nachdem das Schiff Torgau bereits am frühen Morgen verlassen hat, kommen Sie nach dem Frühstück in Wittenberg an. Am Vormittag erste Besichtigung der Lutherstadt, ab 1508 Hauptwirkungsstätte Martin Luthers: Sie besuchen die Lutherhalle (ehemals Augustinerkloster, ab 1525 Wohnsitz der Familie Luther, heute Museum mit der größten reformationsgeschichtlichen Sammlung überhaupt) und die Stadtkirche St. Marien (Luthers Predigtkirche, in welcher einige der Werke Lucas Cranachs d.J. zu sehen sind). Am Nachmittag Fortsetzung der Stadtbesichtigung mit der Schlosskirche: An der damals hölzernen Kirchentür heftete Martin Luther am 31. 0ktober 1517 seine 95 Thesen an, um zur Disputation über den Zustand der Kirche aufzufordern; hier fanden Martin Luther und Philipp Melanchthon ihre letzte Ruhestätte. Am Nachmittag legt das Schiff ab und kreuzt elbeabwärts bis nach Magdeburg.

8. Tag: Samstag, 20.04.2019
Magdeburg: Am Vormittag besuchen Sie in der Hauptstadt von Sachsen-Anhalt (in der Martin Luther ein Jahr zur Schule ging) im Rahmen einer Stadtrundfahrt vor allem den gotischen Dom mit dem Grabmonument von Otto dem Großen. Währenddessen legt die Sans Souci ab und erwartet Sie gegen Mittag in Burg, von wo aus Sie wieder einen halben „Flusstag“ genießen können. Auf dem Elbe-Havel-Kanal und der Havel geht es bis nach Berlin-Spandau, das gegen Mitternacht erreicht wird.

9. Tag: Sonntag, 21.04.2019
Nach dem Frühstück Ausschiffung. Danach Rückfahrt mit den Bussen zu den gewählten Orten.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 65 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • An- und Rückreise lt. Programm im modernen 4-Sterne-Reisebus
  • 1 Übernachtung mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel in Prag vom 13. auf 14.04.2019
  • Kreuzfahrt lt. Programm in der gewählten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der Sans Souci, beginnend mit dem Abendessen am Ankunftstag und endend mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Ausflugsprogramm laut Beschreibung
  • Alle notwendigen Eintrittsgelder
  • Sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
  • Trinkgeldpauschale für örtliche Busfahrer und Führer

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise zum/vom Bus. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten, die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder an Bord (empfehlenswert sind € 6,– bis € 8,– pro Tag und Person)
  • Getränke und persönliche Aufwendungen
  • Reiseversicherungen
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss eines Versicherungspaketes (Angebote der MDT). Buchungswunsch bitte auf dem Anmeldeformular ankreuzen.

MDT-Reiseversicherung (KB 392)
RIT-Fahrkarten (PDF 160 KB)

Zusatzleistungen:

Aufpreise für fakultative Ausflüge pro Person:
(Mindestteilnehmerzahl jeweils 20 Personen)

Weinprobe in Melnik am 3. Tag
25,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich. Fahrplanänderungen des Schiffes bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Dies gilt auch bei etwaigen Schiffsdefekten.

Abfahrtszeiten und -orte

Bus 1:
08.00 Uhr Stuttgart;
09.00 Uhr Heilbronn
Bus 2:
06.00 Uhr Münster
07.30 Uhr Dortmund
10.00 Uhr Kassel

Mindesteilnehmerzahl pro Bus: jeweils 25 Personen

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseverlauf/-preise mit Kabinenplan der Studienkreuzfahrt ′Von Prag nach Berlin′ (PDF 620 KB)
Anmeldeformular mit aktuellen Reisebedingungen (PDF 552 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos