Musik-Studienreise "Beethoven Jubiläum 2020 - Von Bonn nach Wien"

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

DEUTSCHLAND - ÖSTERREICH

Musik-Studienreise

Vor 250 Jahren kam in der kurfürstlichen Residenzstadt Bonn Ludwig van Beethoven zur Welt. Von dort brach er 1792 endgültig nach Wien auf. Wir folgen seinen Spuren vom Rhein in die Welthauptstadt der Musik, um an authentischen Orten dem Leben und Werk des Künstlers näher zu kommen.
Zum Jubiläum richtet die Bundeskunsthalle Bonn eine bedeutende Beethoven-Ausstellung aus. Ein Konzert mit dem Pianisten Lars Vogt wird Sie ebenso begeistern wie die Neuinszenierung von Beethovens einziger Oper „Fidelio“ im Theater an der Wien, dem authentischen Ort ihrer Uraufführung.

Termine

Reisenr.TerminePreisVerfügbarkeit
DE0K730122.03.20 – 27.03.20 1.650,- Anfragen 
  Dr. Elisabeth Peters

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Heidrun Feix (Tel. 0711 6192538)

Frau Heidrun Feix
(Tel. 0711 6192538)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Zwei auserlesene Konzerthöhepunkte: Lars Vogt und Beethovens „Fidelio“
  • Kunst, Kultur und Spuren Beethovens in Bonn und Wien
  • Heurigenbesuch

Reiseverlauf

2. Tag: Montag, 23.03.2020
Bonn: Heute unternehmen wir einen Stadtrundgang auf Beethovens Spuren, der uns u.a. ins Beethovenhaus, in die Remigiuskirche zu Beethovens Taufstein und auf den Alten Friedhof führt, wo Beethovens Mutter, aber auch Robert u. Clara Schumann bestattet wurden. Am Nachmittag Ausflug (mit ÖPNV) nach Bad Godesberg, wo sich Beethoven und Haydn in der der kurfürstlichen Redoute begegnet sind, evtl. mit Besichtigung des Beethovensaals.

11.30 - 12.00 Uhr: Kleines Privatkonzert im Beethovenhaus („Musikzimmer“)
Ausgewählte Klavierstücke Beethovens auf dem historischen Hammerflügel

3. Tag: Dienstag, 24.03.2020
Am frühen Vormittag Flug vom Flughafen Köln/Bonn nach Wien, der „Welthauptstadt der Musik“: Hotelbezug für drei Nächte. Am Nachmittag machen wir einen Ausflug (ÖPNV) nach Heiligenstadt: Dort besuchen wir das Beethovenhaus, in dem der Komponist sein ergreifendes „Heiligenstädter Testament“ verfasst hat. Zum Abendessen kehren wir im traditionsreichen Heurigen „Mayer am Pfarrplatz“ ein.

4. Tag: Mittwoch, 25.03.2020
Wien: Heute unternehmen wir einen ausgiebigen Stadtspaziergang auf Beethovens Spuren (unter Zuhilfenahme des ÖPNV). Auf dem Programm stehen Wohnstätten Beethovens wie das Pasqualati-Haus und Aufführungsorte seiner Werke. Im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wurde seine 7. Symphonie uraufgeführt. Der Eroika-Saal des Palais Lobkowitz, heute Theatermuseum, erlebte die private Wiener Premiere der 3. Symphonie. Im Sezessionsgebäude, einer Kostbarkeit des Wiener Jugendstils, besichtigen wir den Beethovenfries von Gustav Klimt. Anstelle eines Abendessens ist heute ein gemeinsames Mittagessen geplant.

19.00 Uhr: Opernbesuch im Theater an der Wien
Ludwig van Beethovens einzige Oper „Fidelio“
Ausführende: Wiener Symphoniker und Arnold Schoenberg Chor
Musikalische Leitung: Dirigent Manfred Honeck, Music Director des Pittsburgh Symphony Orchestra
Regie: Christoph Waltz, Schauspieler, zweifacher Oscar-Preisträger und Regisseur

5. Tag: Donnerstag, 26.03.2020
Ausflug in den Wienerwald nach Baden, wo das „Haus der Neunten“ zu besichtigen ist. Weiter geht es nach Mödling zum Hafnerhaus. Beide Orte, bekannt als Beethovens Sommerfrische, verbindet ein markierter Beethovenweg (evtl. kleiner Spaziergang). Am Nachmittag fahren wir weiter nach Eisenstadt, dem langjährigen Wirkungsort Haydns, und besichtigen das prächtige Schloss Esterházy, in dessen Kapelle Beethoven die zum Namenstag der Fürstin in Auftrag gegebene C-Dur-Messe op. 86 zur Uraufführung brachte.

6. Tag: Freitag, 27.03.2020
Wien: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Besuch auf dem Zentralfriedhof mit seinen zahlreichen Ehrengräbern, zu denen auch dasjenige Beethovens gehört. Nach einem Spaziergang über den Friedhof nehmen wir Abschied und fahren zum Flughafen Wien-Schwechat, von wo aus wir die Heimreise antreten.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Flüge mit der Austrian Airlines von Köln/Bonn nach Wien und von Wien nach Frankfurt/M.
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad/Dusche und WC im Hotel Collegium Leoninum in Bonn für 2 Übernachtungen und im Hotel Astoria in Wien für 3 Übernachtungen
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 4 x Abendessen und 1 x Mittagessen
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Moderner Reisebus in Bonn für Transfer vom Hotel zum Flughafen, in Wien für die Flughafentransfers und den Ausflug nach Baden und Eisenstadt, ÖPNV-Tickets in Bonn und Wien
  • Eintrittsgelder und Führungen
  • Eintrittskarten für die Veranstaltungen: Konzertkarte Kategorie 2 für das Konzert in der Oper Bonn, kleines Privatkonzert im Beethoven-Haus Bonn, Karte beste Kategorie für die Oper Fidelio im Theater an der Wien (Gesamtwert des Kartenpaketes € 290,-)
  • Trinkgeldpauschale

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise nach Bonn und Heimreise ab Frankfurt. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn.
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • Getränke und Ausgaben persönlicher Art.
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Preisbeispiele für Rückfahrkarten nach Frankfurt/M., München und Stuttgart (PDF 51 KB)
Angebote der MDT (PDF 179 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 290,-
Im Hotel Astoria in Wien stehen Einzelzimmer nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Wenn diese belegt sind, können wir Ihnen auch Doppelzimmer zur Einzelbelegung anbieten. Der Aufpreis beträgt € 57,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Ihre vorgesehenen Hotels

22.03. - 24.03.2020 Hotel Collegium Leoninum, Bonn www.leoninum-bonn.de/
24.03 - 27.03.2020 Hotel Astoria, Wien www.austria-trend.at/de/hotels/astoria

Wichtige Hinweise

Die Konzertkarten werden vermittelt im Namen der Internationale Beethovenfeste Bonn GmbH, des Beethoven-Hauses Bonn und des Opernhauses Theater an der Wien. Programmänderungen und Verschiebungen oder Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten! Für die Konzertkarten und Hotelzimmer müssen wir Optionsfristen einhalten. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine frühzeitige Anmeldung.
Anmeldeformular (PDF 88 KB)
AGBs (PDF 551 KB)

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Impfungen sind bei Einreise direkt aus Europa nicht zwingend vorgeschrieben.

Anmerkungen

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotenen Reisen im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind. Auf Ausnahmen wird bei den entsprechenden Reisen hingewiesen.

Download

Hier können Sie das Programm dieser Deutschland-Österreich-Reise herunterladen:
Musik-Studienreise ′Beethoven Jubiläum 2020 - Von Bonn nach Wien′ (PDF 777 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos