Unsere Kreuzfahrten mit diesem Schiff

MS Berlin

"Frühe Christen, Griechen und Römer im Mare Nostrum" - Zu bekannten und seltenen Häfen rund um den "Stiefel" vom 18.10. bis 29.10.17

Dieses kleine, überschaubare Schiff, das früher schon als "Traumschiff" die sieben Weltmeere befuhr, passt sehr gut zum Anspruch von Biblische Reisen, Kreuzfahrten mit Schiffen zu unternehmen, die nicht nur "08/15"-Routen befahren können. Die insgesamt nur 206 Kabinen verteilen sich auf fünf Passagierdecks. Helle Farben und viel Holz verleihen den öffentlichen Räumen ein maritimes Ambiente. Nach einigen Renovierungen und Namenswechseln erstrahlt die Berlin nun wieder im neuen Glanz und bietet insgesamt ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Im Hauptrestaurant wird in zwei Sitzungen gegessen und zusätzlich können alle Mahlzeiten auch vom Buffet im "Verandah"-Restaurant eingenommen werden, das sich zum Sonnendeck mit Pool hin öffnet. Die "Sirocco-Lounge", der elegante "Yachtclub" mit Piano oder auch die für ein Schiff dieser Größe riesige Bibliothek laden zum Verweilen ein. Aber auch auf den verschiedenen Außendecks und der neuen, teilweise überdachten "Berlin-Lounge" auf dem Sonnendeck finden sich immer Plätze zum Relaxen – wobei sich die Berlin-Lounge sogar zum Vortragsraum mit Leinwand umfunktionieren lässt. Die freundlich und komfortabel eingerichteten Kabinen der Berlin verfügen über Dusche/WC, Föhn, zwei Unterbetten oder franz. Bett ("Grand Lit", 1,40 m breit), Telefon mit Direktwahl, TV, DVD-Player und Minibar (gegen Gebühr). Bitte beachten Sie auch die Hinweise im Kabinenplan und in der Preistabelle.

Einige technische Details:
Flagge: Malta
Klassifizierung: GL (Germanischer Lloyd)
Werft: Howaldtswerke-Deutsche Werft AG, Kiel
Baujahr: 1980, größere Umbauten und Renovierungen 1986, 2006, 2012 und 2014
Länge: 139m
Breite: 17,5m
Tiefgang: 4,92m
Besatzung: 180 Personen
Passagiere: max. 412 Personen
Kabinen: insgesamt 206 (158 Außen, 48 Innen)
Tonnage: 9.570
Bordsprache: Deutsch