MS Alexander Borodin

Von der Eremitage zum Roten Platz - vom 21.06. - 01.07.2017

MS Alexander Borodin wurde im Jahr 1977 in Deutschland gebaut und in den vergangenen Jahren kontinuierlich renoviert. Im Jahr 2005 wurde das Schiff komplett umgebaut, so dass es seitdem in neuem Glanz erstrahlt. Das Schiff verfügt über ein Panoramarestaurant, zwei Bars, Friseur Salon, Sauna, Souvenir Shop, Wäscheservice, Massageservice und ein großes Sonnendeck, auf dem Sie die Sonnenstunden an Bord genießen können. Medizinische Versorgung ist durch den eigenen Bordarzt ebenfalls sichergestellt. Außerdem ist das Schiff vollständig klimatisiert. Alle Kabinen sind außenliegend und verfügen über große, zu öffnende Panoramafenster (außer Kabinen 200 & 201). Die Kabinen sind mit Klimaanlage/ Heizung, Dusche/WC, Mini-Kühlschrank, Safe, Telefon, Föhn, Alarmknopf, TV und Bordradio ausgestattet. Die Stromspannung an Bord ist 220 und 110 Volt. Keine Zwischenstecker erforderlich (runde zweipolige Stecker).