Die Donau - "Königin der Ströme" mit der "MS Lady Cristina" von Passau nach Budapest und zurück

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Deutschland - ÖSTERREICH - UNGARN - SLOWAKEI

Studienkreuzfahrt

Mit der „Lady Cristina“ von Passau nach Budapest und zurück

Die "Königin der Ströme", wie der Zoologe und Reiseschriftsteller Johannes Gistel in seiner bereits 1834 erschienenen Schrift "Reise durch Süddeutschland und Italien" die Donau nennt, ist tatsächlich einer der abwechslungsreichsten Flüsse Europas. Außerdem hat die Donau, wie kaum ein anderer europäischer Strom, Einfluss auf die Geschichte Europas genommen. Die Donauregion zeigt dem Besucher viele Gesichter. Mächtige Burgen thronen hoch über dem Fluss und herrschaftliche Städte präsentieren sich in barocker Pracht. Die Reise führt durch liebliche Landschaften und vorbei an den sanften Weinbergen in die Wachau, nach Wien, Budapest und Bratislava.
Die bequem per Bahn oder Bus zu erreichende Dreiflüssestadt Passau ist Ausgangsund Endpunkt dieser kurzen und kompakten Flussreise.

(Reisepreise mit Kabinenplan finden Sie unter "Download" am Seitenende)

Termine

Reisenr.Termine
KF4S040129.08.24 – 05.09.24   
  Maria-Elisabeth Goertz, Harald Happel, Anna Keblowska

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Dagmar Resky (Tel. 0711 6192523)

Frau Dagmar Resky
(Tel. 0711 6192523)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Drei Hauptstädte und wunderschöne Landschaften in nur 1 Woche
  • Mehrere fakultative Ausflüge zusätzlich buchbar
  • Exklusiv-Charter
  • Klimaneutrale Reise durch CO²-Kompensation

Reiseverlauf

1. Tag: Donnerstag, 29.08.2024
Individuelle Anreise nach Passau: Einschiffung ab 14.00 Uhr, und um 16.30 Uhr Beginn der Flusskreuzfahrt mit Passage der Schlögener Schlinge. Am Abend Begrüßung durch den Kapitän bei einem Willkommenscocktail; anschließend Abendessen.

2. Tag: Freitag, 30.08.2024
Morgens erreicht unser Schiff den berühmten Weinort Dürnstein in der Wachau, die sich zwischen Melk und Krems erstreckt. Der blau-weiß eingefärbte Turm der Stiftskirche gilt als Wahrzeichen der Wachau. Besuch des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts, eine seltene Einheit von Baukunst und Landschaft. Anschließend freie Zeit zum Bummeln und Shoppen in der schönen Altstadt. Gegen Mittag geht die Flussfahrt weiter durch die herrliche Wachau, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Am Abend Ankunft in Wien, der österreichischen Metropole an der Donau.
Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit zu einer fakultativen Abendrundfahrt durch die beleuchtete Stadt (s. Aufpreise).

3. Tag: Samstag, 31.08.2024
Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt Besuch des Stephansdomes. Rückkehr an Bord des Schiffes zum Mittagessen.

Am Nachmittag bieten wir zwei alternative Programme an:
A.) Ausflug nach Klosterneuburg: Besuch des eindrucksvollrestaurierten Stiftes und des berühmten Altarbildes, das Nikolaus von Verdun im 12. Jh. geschaffen hat.
oder
B.) Fahrt zur kaiserlichen Sommerresidenz Schönbrunn: Besichtigung der Schauräume und ausgewählter Außenanlagen.

Am frühen Abend verlässt das Schiff Wien.

4. Tag: Sonntag, 01.09.2024
Nach der nächtlichen Kreuzfahrt legt die "Lady Cristina" morgens in Esztergom an. Entweder Sie bleiben nun an Bord des Schiffes und genießen am Vormittag die Annehmlichkeiten auf dem Sonnendeck und in den Salons – oder Sie nehmen an einem fakultativen Überlandausflug (€35- pro Person) mit dem Reisebus teil. Der Ausflug startet um 08.30 Uhr mit der Besichtigung der großartigen Basilika mit dem Grab von Kardinal Mindzenty. Gelegenheit zum Besuch des Gottesdienstes. Anschließend Weiterfahrt über Visegrad, von dessen Burganlage Sie den schönen Blick auf das "Donauknie" genießen können, bis nach Budapest, wo das Schiff schon auf Sie wartet. Nach dem Mittagessen an Bord Besichtigung der Großen Synagoge mit jüdischem Museum. Anschließend Besuch der schönen Markthalle.
Nach dem Abendessen an Bord besteht die Möglichkeit zu einer fakultativen Stadtrundfahrt "Budapest bei Nacht" (€25- pro Person).

5. Tag: Montag, 02.09.2024
Budapest: Am Vormittag Stadtrundfahrt mit Besuch der Burg mit Matthiaskirche und Fischerbastei, sowie der Kathedrale Sz. Istvan mit dem Grab des hl. Stephan. Nach dem Mittagessen an Bord legt das Schiff ab und fährt nun wieder stromaufwärts. Genießen Sie den Nachmittag auf dem Sonnendeck oder lauschen Sie den Vorträgen unserer Reiseleiter*innen!

6. Tag: Dienstag, 03.09.2024
Während des Frühstücks Ankunft in der slowakischen Hauptstadt Bratislava (Pressburg): Am Vormittag Auffahrt zur Burg mit schönem Panoramablick über die Stadt an der Donau. Nach dem Mittagessen an Bord Besichtigung dieser alten k.u.k. Stadt mit viel Flair: Altes Rathaus mit Primatialpalais und St. Martinsdom. Am frühen Abend legt das Schiff ab und steuert flussaufwärts in Richtung Österreich.

7. Tag: Mittwoch, 04.09.2024
Am Morgen erreicht das Schiff für einen kurzen Zwischenstopp den Anleger des kleinen Erholungsortes Spitz. Entweder Sie bleiben an Bord und bewundern während der Fortsetzung der Flussreise die schöne Landschaft vom Sonnendeck aus, oder Sie nehmen am fakultativen Busausflug (s. Aufpreise) zum weithin sichtbaren Benediktinerstift Göttweig teil. Besichtigung der weitläufigen Anlage, die Sie mit dem Wort "Pax" über dem Eingang begrüßt. Rundgang durch die barocke Klosteranlage, die durch Lukas von Hildebrandt als riesige "Gottesburg" geplant war. Sie sehen die Stiftskirche Mariä Himmelfahrt und die großartige Kaiserstiege mit Deckenfresko von Paul Troger. Gegen Mittag erreichen Sie wieder das Schiff, das mittlerweile in Melk angelegt hat. Nach dem Mittagessen an Bord Besuch des berühmten Benediktinerstifts Melk mit der barocken Stiftskirche. Die großartige Anlage, unbestrittener Höhepunkt der österreichischen Barock-Architektur von europäischem Rang, ist das Hauptwerk Jakob Prandtauers. Gegen 17.00 Uhr legt das Schiff wieder ab.

8. Tag: Donnerstag, 05.09.2024
Am Vormittag Ankunft in Passau. Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Flusskreuzfahrt lt. Programm in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der „Lady Cristina“ mit reichhaltigem Frühstücksbüffet sowie 4-gängigem Mittag- und Abendessen inkl. Mineralwasser. Tee oder Kaffee mit Gebäck und Kuchen am Nachmittag
  • Ein festliches Kapitänsdinner mit Sekt
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Ausflugsprogramm laut Beschreibung (außer Fakultativausflüge)
  • inkl. aller Eintrittsgelder
  • Bordmusiker und thematische Vorträge
  • Sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
  • Trinkgeldpauschale für Busfahrer und etwaige örtliche Führer
  • Kompensation für eine klimaneutrale Reise (Kreuzfahrt, Ausflüge)

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise. Gern reservieren wir für Sie auf Wunsch ein Hotelzimmer für die Nacht vor oder nach der Reise. Auch Ihre individuelle An- bzw. Rückreise mit der Bahn können Sie bei uns buchen.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder an Bord (empfehlenswert sind € 6,- bis € 8,- pro Tag und Person)
  • Optionales Getränkepaket an Bord auf Anfrage
  • Zusätzliche Getränke und persönliche Aufwendungen
  • Reiseversicherungen
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss eines Versicherungspaketes (Angebote der MDT). Buchungswunsch bitte auf dem Anmeldeformular ankreuzen. Es gelten die Reiserücktrittsbedingungen nach § 5.3.a)!

Angebot der MDT (PDF 122 KB)

Zusatzleistungen:

Fakultativer Ausflug am 2. Tag Abendrundfahrt Wien pro Person 25,-
Fakultativer Ausflug am 4. Tag Überlandausflug Esztergom - Donauknie pro Person 35,-
Fakultativer Ausflug am 4. Tag Abendrundfahrt Budapest pro Person 25,-
Fakultativer Ausflug am 7. Tag Gottweig pro Person 35,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich. Fahrplanänderungen des Schiffes bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Dies gilt auch bei etwaigen Schiffsdefekten.

Unser Schiff "MS Lady Cristina"
Die moderne und elegante "Lady Cristina" verfügt über insgesamt 75 Kabinen und Suiten, die sich auf drei Decks verteilen und unterschiedlichen Komfortansprüchen genügen. Alle etwa 15 qm großen Kabinen sind Außenkabinen und mit individueller Klimaanlage, Haartrockner, TV, Minibar, Safe, Dusche/WC und einem Doppelbett (das auch in zwei Einzelbetten getrennt werden kann) ausgestattet. Die Pianodeck-Kabinen verfügen über nicht zu öffnende Fenster, während die Kabinen und Suiten auf dem Cello- und Violindeck mit französischen Balkonen (große, bis zum Boden reichende Fenster, die sich öffnen lassen) ausgestattet sind. Die vier Suiten auf dem Violindeck sind mit 23 qm sehr geräumig. Ein Fahrstuhl verbindet das Cellodeck mit dem Violindeck, ein Treppenlift verbindet das Violindeck mit dem Sonnendeck. Das unten liegende Pianodeck ist nur über eine Treppe erreichbar. Auf dem Cellodeck befindet sich das elegant ausgestattete Restaurant, in dem alle Passagiere gleichzeitig Platz finden. Im lichtdurchfluteten, modern-eleganten Panoramasalon auf dem Violindeck, auf dem überdachten Außendeck im Bugbereich, im Fitnessraum mit Sauna und auf dem Sonnendeck mit Whirlpool, bequemen Liegen und Stühlen lassen sich schöne Stunden während der Kreuzfahrt verbringen.

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseprogramm: Deutschland - Österreich - Ungarn - Slowakei ′Die Donau - ′Königin der Ströme′ (PDF 1,78 MB)
Anmeldeformular, AGBs und MDT (PDF 689 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos