Von der Mosel bis zur Donau

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

DEUTSCHLAND

Studienkreuzfahrt

Mit der „Elegant Lady“ auf Flüssen und einem Kanal von Trier nach Regensburg

Mit dem Schiff von Trier nach Regensburg? Ja, das "geht" – allerdings musste der Natur durch den Bau des Main-Donau-Kanals etwas nachgeholfen werden! Seitdem können auch Kreuzfahrtschiffe quer durch Deutschland die Donau erreichen. Auf der Mosel navigiert das Schiff bis nach Koblenz, wo wir in den Rhein einbiegen. Den Main befahren wir immerhin bis nach Bamberg. Dort wechseln wir dann auf den Main-Donau-Kanal, bis bei Kelheim die nun schiffbare Donau erreicht wird. Auf dem Main, der trotz mancherlei markanter Richtungswechsel als einer der wenigen europäischen Flüsse von Ost nach West fließt, kreuzen wir "gegen den Strom" unter anderem nach Frankfurt, Wertheim, Würzburg und Bamberg, bevor uns der Main-Donau-Kanal nach Nürnberg führt. Zum Schluss bringt uns die "schöne, blaue Donau" bis nach Regensburg an den Zielpunkt unserer recht selten angebotenen Kreuzfahrt.

(Reisepreise mit Kabinenplan finden Sie unter "Download" am Seitenende)

Termine

Reisenr.Termine
KF2S020122.09.22 – 01.10.22
  Karl-Heinz Hermanns

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Dagmar Resky (Tel. 0711 6192523)

Frau Dagmar Resky
(Tel. 0711 6192523)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Vorteilspreise nach Verfügbarkeit
  • Außergewöhnliche Route mit selten besuchten Orten
  • Vier Flüsse und einen Kanal in nur 10 Tagen erleben
  • UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal vom Schiff aus genießen
  • Fakultatives Getränkepaket an Bord
  • Klimaneutrale Reise durch CO²-Kompensation

Reiseverlauf

1. Tag: Donnerstag, 22.09.2022
Individuelle Anreise nach Trier-Riol/Schweich: Einschiffung auf MS Elegant Lady am Nachmittag und Beginn der Kreuzfahrt um 19.00 Uhr. Machen Sie sich mit dem Schiff vertraut und genießen Sie den ersten Abend an Bord!

2. Tag: Freitag, 23.09.2022
Ankunft in Cochem am frühen Morgen. Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch die historische Altstadt mit Stadtmauer, Enderttor-Turm, Rathaus, Marktplatz und Martinsbrunnen. Freie Zeit, z.B. für eine Fahrt mit der Sesselbahn zum Pinnerkreuz mit schöner Aussicht auf Cochem und Mosel. Mittags legt unser Schiff ab und kreuzt auf der Mosel in Richtung Rhein. Genießen Sie den Nachmittag auf dem Sonnendeck. Gegen Abend Ankunft in Koblenz und Gelegenheit zu einem freien Landgang.

3. Tag: Samstag, 24.09.2022
Der Vormittag gehört Koblenz: Stadtrundgang in der Altstadt mit Besichtigung der Liebfrauenkirche und der Basilika St. Kastor. Besuch am Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Von dort Auffahrt mit der modernen Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein. Nach dem Ablegen gegen Mittag genießen Sie die abwechslungs- und aussichtsreiche Kreuzfahrt auf dem UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, u.a. vorbei an den "Sieben Jungfrauen", der Loreley, den Burgen Katz, Maus, Liebenstein und Sterrenberg (den "Feindlichen Brüdern"). Am frühen Abend erreicht das Schiff Rüdesheim. Abends freie Zeit in der Altstadt mit ihren berühmten Gässchen und Weinstuben.

4. Tag: Sonntag, 25.09.2022
Nach dem nächtlichen Ablegen erreicht das Schiff am Morgen die hessische Metropole Frankfurt/Main. Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Mainmetropole, die wesentlich mehr zu bieten hat als ihre imposante Skyline! Nicht nur wurde Goethe in Frankfurt geboren, hier befindet sich u.a. auch die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Die Stadtrundfahrt zeigt die Kontraste zwischen Alt und Neu. Sie besuchen den Römerberg und - falls geöffnet - die Paulskirche. Rückkehr an Bord zum Mittagessen. Am Nachmittag steht ein Besuch am Museumsufer auf dem Programm, an welchem sich viele bedeutende Museen wie an einer Perlenschnur aufreihen. Sie sehen eine der bedeutendsten und ältesten Kunstsammlungen im Städel Museum, in welchem in der ständigen Ausstellung Gemälde von Rembrandt, Dürer, Cranach, Picasso, Dix und vielen anderen zu bewundern sind. Am Abend verlässt das Schiff seinen Liegeplatz

5. Tag: Montag, 26.09.2022
Ankunft am Morgen in Miltenberg: Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die von der Mildenburg überragte historische Altstadt mit dem Hotel "Zum Riesen" (eines der ältesten Gasthäuser Europas), dem alten Rathaus und dem historischen Markplatz. Beim Mainzer Tor besuchen wir die Laurentiuskapelle mit dem angrenzenden Laurentiusfriedhof aus dem 14. Jh. Mittags legt unser Schiff wieder ab und kreuzt auf dem Main, der sich nun durch die südlichen Ausläufer des Spessart windet, nach Wertheim. Am späten Nachmittag Rundgang durch die nördlichste Stadt Baden-Württembergs an der Mündung der Tauber in den Main. Die mittelalterlichen Gässchen führen zum Marktplatz und der gotischen Pfarrkirche. Ablegen des Schiffes am Abend.

6. Tag: Dienstag. 27.09.2022
Wir fahren über Nacht in einem weiten nördlichen Bogen vorbei an Karlstadt bis nach Würzburg, das wir am Morgen erreichen: Nach einem Besuch der weithin sichtbaren Festung Marienberg Fahrt zur Residenz (UNESCO-Weltkulturerbe) mit dem berühmten Treppenhaus von Balthasar Neumann. Gegen Mittag Rückkehr zum Schiff und Ablegen zur nächsten Etappe.

7. Tag: Mittwoch, 28.09.2022
Bereits in der Nacht hat das Schiff Schweinfurt erreicht und bleibt für einen technischen Stopp bis zum Morgen dort am Liegeplatz. Noch vor dem Frühstück wird die Kreuzfahrt fortgesetzt und das Schiff navigiert auf dem Main nach Bamberg. Am Nachmittag Rundgang durch die malerische Stadt, die wie Rom auf sieben Hügeln gegründet wurde (die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe): Besuch im Dom mit dem berühmten Bamberger Reiter, der Bürgerstadt mit Altem Rathaus und von "Klein-Venedig", einer ehemaligen Fischersiedlung an der Regnitz. Am Abend Weiterfahrt auf dem Main-Donau-Kanal nach Nürnberg, das am frühen Morgen des nächsten Tages erreicht wird.

8. Tag: Donnerstag, 29.09.2022
Die fränkische Metropole Nürnberg: Fahrt zur Burg und Panoramablick von der Freiung aus. Anschließend Stadtrundgang mit St. Sebald, Hauptmarkt, Frauenkirche und Dürerhaus. Gegen Mittag legt das Schiff ab und fährt weiter auf dem Main-Donau-Kanal bis nach Riedenburg, wo wir über Nacht wieder einen technischen Stopp einlegen.

9. Tag: Freitag, 30.09.2022
Am frühen Morgen hat die "Elegant Lady" schon wieder abgelegt. Genießen Sie den Vormittag an Bord! Nachdem das Schiff bei Kelheim in die Donau gelangt ist, erreicht es gegen Mittag Regensburg. Am Nachmittag Stadtrundgang in der wunderschönen Altstadt mit Steinerner Brücke, Altem Rathaus, Dom St. Peter, Schottenkirche und Kloster St. Emmeram. Über Nacht bleibt das Schiff in Regensburg.

10. Tag: Samstag, 01.10.2022
Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Flusskreuzfahrt lt. Programm in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der "Elegant Lady", beginnend mit dem Abendessen am Ankunftstag und endend mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung sowie je nach Tagesprogramm Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag; Empfangs- und Abschiedscocktail, Mitternachtssnack
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Ausflugsprogramm laut Beschreibung (außer Fakultativausflüge) inkl. aller Eintrittsgelder
  • Sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
  • Trinkgeldpauschale für Busfahrer und etwaige örtliche Führer
  • Kompensation für eine klimaneutrale Reise (Kreuzfahrt, Ausflüge)

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise. Gern reservieren wir für Sie auf Wunsch ein Hotelzimmer für die Nacht vor oder nach der Reise. Auch Ihre individuelle An- bzw. Rückreise mit der Bahn können Sie bei uns buchen.
  • Trinkgelder an Bord (empfehlenswert sind € 7,- bis € 8,- pro Tag und Person)
  • Kosten für Getränke und persönliche Aufwendungen
  • Reiseversicherungen
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss eines Versicherungspaketes (Angebote der MDT). Buchungswunsch bitte auf dem Anmeldeformular ankreuzen.
  • Es gelten die Rücktrittsbedingungen nach § 5.3.b)!

Angebote der MDT (PDF 295 KB)

Zusatzleistungen:

Optionales Getränkepaket an Bord 135,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich. Fahrplanänderungen des Schiffes bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Dies gilt auch bei etwaigen Schiffsdefekten.
Sollten zum Zeitpunkt der Reise noch besondere Einschränkungen oder Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie bestehen, informieren wir unsere Gäste rechtzeitig.

Unser Schiff "MS Elegant Lady"
Dieses im Jahr 2003 in Dienst gestellte und erst im Winter 2016/2017 komplett renovierte Schiff macht seinem Namen alle Ehre: Stilvoll und komfortabel befährt sie unter bulgarischer Flagge die Flüsse Europas. Die 64 Außenkabinen verteilen sich auf Haupt- und Oberdeck und sind mit ca. 14 qm hell und einladend groß. Sie verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe und eine regulierbare Klimaanlage. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit einem normalen Fenster und auf dem Oberdeck (seit 2017) mit französischen Balkonen ausgestattet. Ein Fahrstuhl und ein Treppenlift erleichtern den "Aufstieg" zum Ober- und Sonnendeck.
Im Hauptdeck befindet sich das elegant ausgestattete Restaurant, in dem alle Mahlzeiten eingenommen werden. Der gemütliche Panoramasalon mit Bar auf dem Oberdeck, eine kleine Bibliothek und das großzügige Sonnendeck mit Bar, Wintergarten, Liegen
und Gartenmöbeln laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseverlauf/-preise mit Kabinenplan der Studienkreuzfahrt ′Von der Mosel bis zur Donau - Von Trier nach Regensburg′ (PDF 804 KB)
Anmeldeformular mit AGBs am Bildschirm (PDF 698 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos