"Frühling an Mosel und Saar

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

DEUTSCHLAND

Studienkreuzfahrt mit Christophorus Reisedienst

Flusskreuzfahrt mit der "MS Elegant Lady" ab/bis Düsseldorf

Für die Römer war er noch Teil des Limes, der Grenze des Reiches gegen die Germanen: der Rhein. Unsere neue Flusskreuzfahrt folgt dem Rhein allerdings nur ein kleines Stück von Düsseldorf bis nach Koblenz. Dort am „Deutschen Eck“ biegen wir ab in die Mosel, dem vielleicht schönsten Nebenfluss des Rheins. Sie und die landschaftlich ebenso reizvolle Saar sind die Wasserstraßen, mit deren Hilfe wir mit unserem exklusiv gecharterten Schiff die wichtigsten Punkte dieser Kreuzfahrt erreichen. Die Reise führt durch faszinierende Landschaften zu Wurzeln des christlichen Europa: Im 2000-jährigen Trier regierte für einige Jahre der für das Christentum so bedeutende Kaiser Konstantin, und der bedeutende Theologe und Humanist Nikolaus von Kues wurde in Kues an der Mosel geboren. Neuere Politik wurde beim berühmten Treffen von Schröder und Lafontaine an der Saarschleife gemacht. Eine kurze aber sehr eindrucksvolle Reise auf drei Flüssen geht nach nur sieben Tagen leider viel zu früh zu Ende.


(Reisepreise finden Sie unter "Download" am Seitenende)

Termine

Reisenr.Termine
KF0W020116.06.20 – 22.06.20
  Alfons Grobbel, Karl-Heinz Hermanns, Klaus Zimmermann

Ihre Anfragen bearbeitet...

Raphael Dombrowski

Raphael Dombrowski

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Sprinterrabatt auf die Vorteilspreise nur bis zum 30.11.2019: 100,00€
  • Von Konstantin bis Nikolaus von Kues
  • Naturphänomen Saarschleife
  • 1000-jährige Burg und 2000-jährige Stadt
  • Fakultatives Getränkepaket an Bord
  • Erholsame Stunden auf dem Sonnendeck

Reiseverlauf

1. Tag: Dienstag, 16.06.2020
Individuelle Anreise nach Düsseldorf: Einschiffung auf MS Elegant Lady ab 15.00 Uhr. Um 16.30 Uhr heißt es schon „Leinen los!“ und das Schiff kreuzt über Nacht rheinaufwärts.

2. Tag: Mittwoch, 17.06.2020
Am frühen Morgen legt das Schiff in Koblenz an der Einmündung der Mosel in den Rhein an. Nach dem gemütlichen Frühstück Stadtrundgang in der Altstadt mit Besuch der Liebfrauenkirche. Vom Deutschen Eck aus unternehmen Sie eine Seilbahnfahrt über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein. Genießen Sie die wunderbaren Ausblicke auf „Stadt-Land-Fluss“! Am frühen Nachmittag legt das Schiff ab und fährt moselaufwärts bis nach Cochem, das am Abend erreicht wird. Der Nachmittag gehört dem Sonnendeck!

3. Tag: Donnerstag, 18.06.2020
Gleich nach dem Frühstück bringen Sie unsere Shuttle-Kleinbusse zum weithin sichtbaren Wahrzeichen Cochems, der markanten, 1000-jährigen Reichsburg. Dort nehmen Sie an einer Führung durch das Gelände und die zugänglichen Räumlichkeiten teil und blicken hinunter auf das Moseltal. Pünktlich zum Mittagessen legt das Schiff schon wieder ab und gleitet auf der immer stärker mäandernden Mosel am Nachmittag und über Nacht weiter südwärts.

4. Tag: Freitag, 19.06.2020
In der Nacht hat das Schiff den Hafen von Trier-Riol erreicht und dort festgemacht. Nach dem Frühstück erkunden Sie die „älteste Stadt Deutschlands“ bei einer Stadtrundfahrt. Sie sehen u.a. die berühmte Porta Nigra, das Amphitheater und weitere Bauten, die als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt sind. Innenbesichtigung der Basilika St. Matthias, wo das einzige Apostelgrab nördlich der Alpen verehrt wird. Um 12.00 Uhr legt das Schiff ab und fährt während des Mittagessens auf der Saar nach Saarburg. Dort liegt das Schiff nur kurz, um die Ausflugsgäste von Bord zu lassen, denn am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Busausflug (Aufpreis) zur landschaftlich äußerst reizvollen „Saarschleife“ mit Auffahrt zum grandiosen Aussichtspunkt Cloef. Danach geht es weiter zur Keramikgemeinde Mettlach. In diesem reizvollen Ort erleben Sie nicht nur sehenswerte Bauwerke wie z.B. den Alten Turm, ältester Sakralbau des Saarlandes, sondern besuchen auch die Keravision der Firma „Villeroy & Boch“ im ehemaligen Abteigebäude des Benediktinerordens. In Mettlach erwartet Sie am Abend bereits Ihr Schiff. Spätes Abendessen an Bord.

5. Tag: Samstag, 20.06.2020
Bereits am frühen Morgen hat die Elegant Lady abgelegt. Genießen Sie einige unbeschwerte Stunden auf dem Sonnendeck und erleben Sie das „Kino“ der Landschaften entlang der Saar und des oberen und mittleren Moseltales. Vorträge unserer Reiseleiter und die kulinarischen Genüsse an Bord lassen die Zeit bis zum nachmittäglichen Anlegen in Bernkastel wie im Fluge vergehen! Nachdem Sie sich noch mit Kaffee und Kuchen gestärkt haben, besichtigen Sie das als Altersheim dienende Cusanus-Stift im Ortsteil Kues und erfahren noch mehr vom Gründer und Namensgeber. Nach einem Rundgang durch die sehenswerte Altstadt von Bernkastel mit dem mittelalterlichen Marktplatz und dem schönen Rathaus laden wir Sie noch zu einer kleinen Weinprobe ein, bevor das Schiff am Abend zur nächsten Etappe ablegt. Ankunft in Traben-Trarbach am späten Abend.

6. Tag: Sonntag, 21.06.2020
Nach dem Frühstück legt das Schiff ab. Sie gehen vorher aber von Bord und unternehmen einen morgendlichen Stadtrundgang durch den bekannten Weinort Traben-Trarbach. Gelegenheit zum Besuch eines Gottesdienstes. Anschließend fahren Sie mit dem Bus durch schöne Landschaften der Mittelmosel nach Zell, wo Sie gegen Mittag wieder an Bord des Schiffes gehen. Nach dem Mittagessen an Bord erleben Sie eine Mundart-Führung durch Zell mit dem „Riwigmännche“. Am Nachmittag legt die Elegant Lady ab und startet zur letzten „Nonstop-Etappe“, die Sie über Nacht auf Mosel und Rhein bis zum Zielhafen führt. Genießen Sie nochmals den Nachmittag auf dem Sonnendeck und lassen Sie sich von der Crew verwöhnen!

7. Tag: Montag, 20.06.2020
Ankunft in Düsseldorf am Morgen und Ausschiffung nach dem Frühstück. Individuelle Heimreise.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Individuelle An- und Rückreise nach/von Düsseldorf
  • Flusskreuzfahrt lt. Programm in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der Elegant Lady mit Frühstücksbüffet, Mittag- und Abendessen. Tee, Kaffee mit Gebäck und Kuchen am Nachmittag
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Sämtliche Einschiffungs-, Hafen- und Schleusengebühren
  • Trinkgeldpauschale für örtliche Busfahrer und Führer

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder an Bord (empfehlenswert sind € 6,– bis € 7,– pro Tag und Person)
  • Getränke und persönliche Aufwendungen
  • Reiseversicherungen (außer obligatorischer Auslands-Krankenversicherung)
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss eines Versicherungspaketes (Angebote der MDT). Buchungswunsch bitte auf dem Anmeldeformular ankreuzen.

Angebote der MDT (PDF 392 KB)

Zusatzleistungen:

Aufpreis für fakultativen Ausflug Saarschleife-Mettlach (Mindestteilnehmerzahl 30 Personen) 30,-

Zusatzinfos

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich. Fahrplanänderungen des Schiffes bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Dies gilt auch bei etwaigen Schiffsdefekten.
Die Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wir beraten Sie gerne!

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Anmerkungen

An- und Rückreise:
Gern reservieren wir für Sie auf Wunsch ein Hotelzimmer für die Nacht vor oder nach der Reise

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseverlauf- und PreisinformationFlussreise ′Frühling an Mosel und Saar′ (PDF 320 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos