Von Paris zum Atlantik und zurück

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

FRANKREICH

Studienkreuzfahrt

Mit der "Renoir" Kunst und Kultur auf der Seine erleben

Diese Reise auf der Seine zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Flusskreuzfahrten überhaupt. Wie kein zweiter Fluss ist die Seine mit der Geschichte und der Kultur Frankreichs verbunden. Weltberühmte Impressionisten wie Monet, Renoir und Caillebotte ließen sich von den reizenden Flusslandschaften mit ihrer einzigartigen Atmosphäre inspirieren. Am Wege besuchen wir neben dem Geburtshaus Claude Monets einige der großen gotischen Kathedralen Frankreichs. Die Gotik brachte
nicht nur eine Revolution der Architektur mit sich, sondern darüber hinaus ein in Baustil und Kunst ausgedrücktes neues Verständnis von Glaube und Religion, Kirche und Welt. Seeluft schnuppern Sie in Honfleur und an der Atlantikküste. Anfangs- und Endpunkt der Reise ist Paris, so dass die An- bzw. Abreise auch individuell gestaltet werden kann.

(Reisepreise mit Kabinenplan finden Sie unter "Download" am Seitenende)

Termine

Reisenr.Termine
KF0S050115.08.20 – 22.08.20
  Anna Keblowska, Dr. Elisabeth Peters, Natascha Salles

Ihre Anfragen bearbeitet...

Herr Anthony King (Tel. 0711 6192523)

Herr Anthony King
(Tel. 0711 6192523)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Sprinter-Rabatt auf die Vorteilspreise bis 30.11.2019: EURO 100,-
  • Busanreise bereits enthalten
  • Getränkepaket beim Mittag- und Abendessen
  • Individuelle Anreise möglich
  • Exklusiv-Charter

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, 15.08.2020
Anreise und „Bienvenue“!
Busfahrt bzw. eigene Anreise per Flug oder Bahn nach Paris: Einschiffung ab etwa 17.00 Uhr auf „MS Renoir“ und Kabinenbezug für sieben Nächte. Da das Schiff über Nacht in Paris bleibt, ist eine „stressfreie“ Anreise gewährleistet. Die Besatzung und unser Reiseleiterteam begrüßt Sie zum ersten Abendessen an Bord. Eine ideale Einstimmung auf die kommenden Tage ist die abendliche Lichterrundfahrt auf der Seine, die Ihnen sehr stimmungsvoll die am Fluss liegenden Sehenswürdigkeiten aus einem ganz anderen Blickwinkel zeigt. Eiffelturm, Grand Palais, Louvre und auch die Kathedrale Notre-Dame auf der der Île de la Cité werden Sie begeistern!

2. Tag: Sonntag, 16.08.2020
Zuhause beim Sonnenkönig
Bereits am frühen Morgen hat Ihr schwimmendes Hotel den Anleger verlassen. Genießen Sie nach dem Frühstücksbuffet den Vor mittag auf dem Sonnendeck oder lauschen Sie einem der Vorträge unserer Reiseleiter! Gegen Mittag erreicht das Schiff Poissy.Nach dem Mittagessen unternehmen Sie Ihren ersten Busausflug, der Sie heute nach Versailles bringt, wo Sie das „Märchenschloss“ von Louis XIV. besichtigen (UNESCO-Weltkulturerbe). Am späten Nachmittag kommen Sie zurück zum Schiff, das zur nächsten Etappe ablegt und über Nacht am Anleger von La Roche-Guyon festmacht.

3. Tag: Montag, 17.08.2020
Schicksalsstadt der Jeanne d‘Arc
Auch heute gehört der Vormittag dem Sonnendeck und dem Panoramasalon! Das Schiff gleitet auf der Seine abwärts, bis nach dem Mittagessen Rouen erreicht wird. Am Nachmittag Besichtigung der gewaltigen gotischen Kathedrale, deren Westportal und Tympanon sehenswerte Skulpturen biblischer Themen enthalten; Gang durch die Altstadt zur Kirche St-Ouen (außen), zum Uhrenturm und zum alten Marktplatz, wo Jeanne d'Arc auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde; Besuch der modernen Pfarrkirche, die der Nationalheiligen Frankreichs geweiht ist.

4. Tag: Dienstag, 18.08.2020
Ein Tag am Atlantik
Bereits in der Nacht hat das Schiff Rouen verlassen und der Kapitän steuert es bis in die Seinemündung nach Honfleur. Heute liegt das Schiff den ganzen Tag im Hafen des pittoresken Honfleur. Sein historisches Hafenbecken, die malerischen Gassen und traditionellen Fachwerkhäuser machen den kleinen Seefahrerund Künstlerort an der Mündung der Seine zu einem der reizvollsten Küstenstädtchen der Normandie. Wer möchte, kann das Städtchen auf eigene Faust erkunden und sich an Bord verwöhnen lassen.
Oder Sie unternehmen mit unseren Reiseleitern einen fakultativen Tagesausflug in die Normandie (Aufpreis): Zunächst geht es nach Bayeux: Besichtigung des berühmten, 70 Meter langen „Teppichs von Bayeux“, dessen Darstellungen die Geschichte der Eroberung Englands durch die Normannen erzählt. Anschließend erleben Sie den Atlantik und die Geschichte des 2. Weltkrieges „hautnah“ an einer der Landungsstellen der Alliierten bei Arromanches. Von diesem denkwürdigen Platz aus Rückfahrt Richtung Caen: Mittagessen in einem typischen Restaurant. Am Nachmittag Besichtigung der Pfarrkirche St. Pierre, der Frauenabteikirche La Trinité mit dem Grab der Königin Mathilde sowie der Männerabteikirche Saint Etienne (Aufpreis inkl. Mittagessen: € 60,- pro Person). (Das endgültige Programm des heutigen Tages ist gezeitenabhängig).

5. Tag: Mittwoch, 19.08.2020
Ein Tag am Fluss
Heute liegt ein wunderbarer „Flusstag“ vor Ihnen! Die Renoir bewegt sich nun wieder flussaufwärts und folgt den Windungen der Seine, bis am Abend oder in der Nacht die Anlegestelle von La Roche-Guyon erreicht wird. Dort macht das Schiff über Nacht fest.(Das endgültige Programm des heutigen Tages ist wieder gezeitenabhängig. Wenn die Tide günstig ist, unternehmen Sie noch einen Busausflug entlang der Seine zur Abteikirche St-Georges in Saint-Martin-de-Boscherville und zu den großartigen Ruinen von Jumièges, einem der eindrucksvollsten Bauwerke rein normannischer Romanik).

6. Tag: Donnerstag, 20.08.2020
Das Haus eines Impressionisten
Am Vormittag nehmen wir Sie mit auf einen Busausflug nach Giverny: Besichtigung von Claude Monets ehemaligem Wohnhaus samt Atelier mit Garten und dem berühmten Seerosenteich. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord zurück und die Renoir legt zur letzten Etappe nach Paris ab. Dort Ankunft am späten Abend.

7. Tag: Freitag, 21.08.2020
Ein ganzer Tag Paris
Nach dem Frühstück unternehmen wir zunächst einen Ausflug in den Norden von Paris: Besuch der Basilika von Saint-Denis, die als Wiege der Gotik gilt und Grabstätte vieler französischer Königinnen und Könige ist. Anschließend Besichtigung des Musée Marmottan sowie – sofern nach dem verheerenden Brand im April 2019 zugänglich – der Kathedrale Notre-Dame auf der Île de la Cité. Das Mittagessen wird zwischendurch an Bord des Schiffes eingenommen.

8. Tag: Samstag, 22.08.2020
Au revoir und Heimreise
Nach der morgendlichen Ausschiffung Rückfahrt nach Deutschland, bzw. Rückreise per Flug oder Bahn.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • An- und Rückreise laut Programm im modernen 4-Sterne Reisebus (Abfahrtsorte s.
  • unten)
  • Kreuzfahrt mit Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie lt. Programm
  • Vollpension „plus“ an Bord der „Renoir“, beginnend mit dem Abendessen am Ankunftstag und endend mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Kaffee sind bei Mittag- und Abendessen inklusive)
  • Fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Ausflugsprogramm laut Beschreibung (außer Fakultativausflug)
  • Alle notwendigen Eintrittsgelder
  • Sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
  • Trinkgeldpauschale für den Busfahrer und örtliche Führer

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Trinkgelder an Bord (empfehlenswert sind € 6,– bis € 8,– pro Tag und Person)
  • Fakultativer Ausflug
  • Zusätzliche Getränke und persönliche Aufwendungen
  • Reiseversicherungen
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss eines Versicherungspaketes (Angebote der MDT). Buchungswunsch bitte auf dem Anmeldeformular ankreuzen.

Angebote der MDT (PDF 280 KB)

Zusatzleistungen:

Aufpreis für fakultativen Ausflug Normandie (inkl. Mittagessen) (Mindestteilnehmer: 30 Personen) 60,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich. Fahrplanänderungen des Schiffes bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Dies gilt auch bei etwaigen Schiffsdefekten.

Abfahrtszeiten und -orte

BUS-ABFAHRTSZEITEN UND -ORTE:
Bus 1
08.00 Uhr Stuttgart
09.00 Uhr Karlsruhe
10.00 Uhr Mannheim

Bus 2
06.00 Uhr Münster
08.00 Uhr Düsseldorf
09.00 Uhr Köln

Mindestteilnehmerzahl pro Bus:
jeweils 30 Personen

Gern reservieren wir für Sie auf Wunsch ein Hotelzimmer im Abfahrtsort für die Nacht vor oder nach der Reise. Auch Ihre individuelle An- bzw. Rückreise mit der Bahn oder per Flug können Sie gern bei uns buchen.

Ermäßigung bei eigener bzw. alternativer An- und Abreise: Euro 100,- pro Person

Anmerkungen

Überschlägige Kompensationsberechnung
laut Atmosfair: 45,– pro Person.
Unsere Empfehlung für diese Flusskreuzfahrt:
€ 30,– pro Person.
Sie können jeden beliebigen Betrag unter www.atmosfair.de oder www.klima-kollekte.de spenden.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise
Hinweis zur freiwilligen Spende Klimaschutzprojekte

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseverlauf/-preise mit Kabinenplan der Studienkreuzfahrt ′Von Paris zum Atlantik′ (PDF 604 KB)
Anmeldeformular mit aktuellen Reisebedingungen (PDF 428 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos