Zubuchertour: Mexiko - Studienreise mit Herrn Diakon Adrian Koczy, Bad Salzuflen

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

MEXIKO

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Diakon Adrian Koczy, Bad Salzuflen, veranstaltet Biblische Reisen diese Studienreise nach Mexiko, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist der Gruppenverantwortliche, Herrn Diakon Adrian Koczy, verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihm in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Vielen Dank!

Beratung und Anmeldung:

Diakon Adrian Koczy
Langenbergstr. 9
32049 Herford
Tel.: 05221 99 12 43
e296

Die traumhaften Strände Mexikos aus weißem Korallensand und das kristallklare Wasser der Karibik sind für Erholungssuchende und "Sonnenanbeter" sicherlich eine Reise wert. Unsere Studienreise ins "Reich der Maya und Azteken" setzt allerdings andere Schwerpunkte: Sie führt zu den kulturellen Höhepunkten Mexikos, zu den grandiosen Kulturstätten der alten Indiovölker, in prachtvolle Kolonialstädte und auf farbenfrohe Märkte. Mit der ganzen Palette reizvoller tropischer und subtropischer Landschaften zwischen Pazifik und Karibik sowie mit Menschen, die sich ihren Stolz und ihre liebenswerte Herzlichkeit bewahrt haben, ist Mexiko ein überaus bezauberndes Reiseziel. Ein wahres Fest der Sinne!

Termine

Reisenr.Termine
MX9G000125.02.19 – 10.03.19

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Dagmar Resky (Tel. 0711 6192513)

Frau Dagmar Resky
(Tel. 0711 6192513)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 25.02.2019
Linienflug nach Mexiko-Stadt, der ca. 2.270 m hoch gelegenen Haupt­stadt der Bundesrepublik Mexiko: Hotelbezug für zwei Nächte. Abendessen

2. Tag: Dienstag, 26.02.2019
Besichtigungen in Mexiko-Stadt, (ca. 25 Mio. Einwohnern) Zocalo, der Hauptplatz der Stadt; Palacio National mit den ein­drucksvollen Bildern des Künstlers Diego Rivera; Kathedrale, größ­ter Kolonialbau Amerikas; Bootsfahrt auf den Kanälen von Xochimilco; Besuch im Anthropologischen Museum. (Frühstück, Mittagessen)

3. Tag: Mittwoch, 27.02.2019
Fahrt in den Marienwallfahrtsort Guadalupe, dem religi­ösen Mittelpunkt von ganz Lateiname­rika: Besuch der Basilica de Nuest­ra Señora de Guadalupe mit dem Gna­denbild der "Braunen Madonna". Wei­terfahrt zur "Stadt der Toten" nach Teotihuacan: Sonnen- und Mondpyramide, Tempel des Quetzalcoatl, Jaguar-Palast, Zitadelle und Tempelpyramiden aus voraztekischer Zeit. Fahrt nach Puebla, wo die Volkswagen AG viele Arbeitsplätze bietet: Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Mittagessen)

4. Tag: Donnerstag, 28.02.2019
Puebla: Besichtigung der Kathedrale und der Kirche Santo Domingo mit der barocken Rosenkranz-Kapelle. Fahrt durch die Sierra Madre del Sur nach Oaxaca, der attraktiven Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates: Hotelbezug für zwei Nächte. (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: Freitag, 01.03.2019
Ausflug nach Monte Alban: Besichti­gung der Pyramiden, Tempel- und Grabanlagen der Mixteken und Zapote­ken. In Oaxaca Gang zum Zocalo mit Besuch der Kathedrale; Besuch in der Santo-Domingo-Kirche, einem Juwel des me­xikanischen Rokoko. Beim Marktbesuch machen Sie einen kleinen Abstecher zum wohl berühmtesten Laden der Stadt: Beim "Mayordomo" kann man verschiedene Kakaomischungen mischen lassen. Die Einheimischen bereiten zu Hause den Kakao mit Wasser oder Milch zu, dazu gibt’s süßes Brot - ein typisches Abendessen in Oaxaca. Besuch im Regionalmuseum, wo der Gold­schatz von Monte Alban und Funde aus Mitla ausgestellt sind. (Frühstück, Abendessen)

6. Tag: Samstag, 02.03.2019
Fahrt nach El Tule: Besichtigung der ca. 2000 Jahre alten Zypresse, deren Stamm einen Umfang von 58 m misst. Anschließend Fahrt nach Mitla: Palastanla­gen mit wunderschönen Friesen aus Steinmosaiken und mixtekischen Fres­ken. Danach Besuch einer typischen Mezcal-Brennerei: Mezcal ist ein Agaven-Schnaps und ist eine Spezialiät aus Oaxaca. Weiter nach Tehuantepec: Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Mittagessen)

7. Tag: Sonntag, 03.03.2019
Fahrt über Tuxtla Gutierrez, Hauptstadt des Bundesstaates Chiapas, zur höchst eindrucksvollen Schlucht El Sumidero: Bootsfahrt auf dem Rio Grijalva, dem "Rio Grande von Chiapas". Anschließend Fahrt nach San Cristobal de las Casas, eine typische Kolonialstadt mit vielen indianischen Elementen: Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Abendessen)

8. Tag: Montag, 04.03.2019
Besuch des malerischen Marktes von San Cristobal de las Casas und des Indiodorfes San Juan Chamula, das Zeremonialzentrum der Chamula-Indianer. Danach Fahrt - wenn möglich - zu den herrlichen Wasserfällen von Agua Azul. Weiterfahrt nach Palenque: Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Abendessen)

9. Tag: Dienstag, 05.03.2019
Palenque: Rundgang durch die inmit­ten dichten Regenwaldes gelegene bedeutende Maya-Kultstätte mit dem berühmten Tempel der Inschriften. Danach Fahrt nach Sihoplaya: Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Abendessen)

10. Tag: Mittwoch, 06.03.2019
Fahrt nach Edzna, welches sich inmitten einer tropischen Busch-Urwald-Landschaft befindet und wenig bekannt ist: Den zentralen Platz der Ausgrabung dominiert die Pyramide der "fünf Stockwerke". Die einzelnen Geschosse beherbergen eine Reihe von Kammern und sind so angeordnet, dass das jeweilige Dach als Terrasse des folgenden Stockwerks dient. Weiterfahrt nach Campeche: Stadtrundgang. Anschließend Besuch der Schule des Dorfes Hobomo: Sie bekommen einen kleinen Einblick in eine einfach lokale Dorfschule. Danach Fahrt Uxmal, ei­nem Glanzpunkt der Maya-Architek­tur: Hotelbezug für eine Nacht. Am Abend Besuch der Sound & Light Show. (Frühstück, Abendessen)

11. Tag: Donnerstag, 07.03.2019
Uxmal: "Pyramide des Wahrsagers"; Gouverneurspalast, "Haus der Nonnen", "Schildkröten­haus" und Ballspielplatz. Weiterfahrt nach Izamal: Der im 5. Jahrhundert gegründete Ort wurde nach der Eroberung durch die Spanier zum Zentrum der Christinanisierung der Halbinsel Yucatan. Heute zeugen die ehemalige Klosteranlage und die 75 Rundbögen, die das riesige Atrium eingrenzen, von der Vergangenheit der Region. Anschließend Besuch eines kleinen Mayafriedhofs: Hier finden sich auf den Grabstätten Nachbildungen in Miniaturform der Pyramide von Chichén Itza und kleine Mayahäuschen. Hotelbezug in Chichén Itzá für eine Nacht. (Frühstück, Abendessen)

12. Tag: Freitag, 08.03.2019
Besichtigung von Chichén Itzá, dessen Blütezeit ins 11. Jh., die Zeit der Tolteken, zu­rückgeht: Sternwarte Caracol, Tempel der Krieger, "Tausend-Säulen-Komple­x", "365-Stufen-Pyramide". Danach Fahrt nach Cancun. Hotelbezug für eine Nacht. (Frühstück, Mittagessen)

13. Tag: Samstag, 09.03.2019
Tag steht zur freien Verfügung (Badeerholung). Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen von Cancun: Rückflug über Mexiko-Stadt in Richtung Deutschland.

14. Tag: Sonntag, 10.03.2019
Ankunft in Frankfurt/M.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 26 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis pro Person: 2.940,- € bei Unterbringung im Doppelzimmer. Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von TourVERS bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug mit Lufthansa in der Touristenklasse von Frankfurt nach Mexiko-Stadt und zurück von Cancun nach Frankfurt (Anschlussflüge auf Anfrage)
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Unterbringung in Hotels der Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension
  • 14-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • alle Flughafen- /Sicherheitsgebühren
  • Umhängetasche oder Rucksack im Handgepäckformat
  • 1 Liederbuch für unterwegs

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise zum/vom Flughafen Frankfurt/M. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten, die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind. (die Preise für 2019 liegen allerdings derzeit noch nicht vor)
  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer (ca. 60,- € pro Person)
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reisevesicherungen: Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung. Wir empfehlen die Angebote der MDT. (auch hier liegen die Preise für 2019 noch nicht vor)

RIT-Bahnfahrkarten (PDF 184 KB)
Angebote der MDT (PDF 168 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 495,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Mexiko benötigen Sie einen Reisepass.

Wichtige Hinweise

Informationsabend:
Freitag, 15.06.2018 um 19:00 Uhr
in Herford, Langenbergstr. 9, im Altenheim Maria Rast

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 12).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.
AGBs inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular

Download

Hier können Sie das Programm dieser Mexiko-Reise herunterladen.
Studienreise ′Mexiko - Reich der Maya und Azteken′


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos