Freiheit hinter dem Schleier?

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

IRAN

Studien- und Begegnungsreise für Frauen

Unsere Studien- und Begegnungsreise für Frauen führt in eine Region mit einer 7000-jährigen Kulturgeschichte. Das alte Persien wurde durch die monotheistische Religion Zarathustras geprägt und während der Zeit des babylonischen Exils übernahmen die Israeliten manche dieser Gedanken. Das alttestamentliche Buch Ester spielt sogar in Persien und schildert die Vereitelung einer geplanten Judenverfolgung durch das mutige Eingreifen Esters, der jüdischen Gemahlin des Perserkönigs. Der heutige Iran dagegen ist vom schiitischen Islam geprägt. Ausgehend von einer Beschäftigung mit der Stellung der Frau in Koran und Bibel sowie durch vielerlei Gespräche mit Frauen verschiedener Bevölkerungsgruppen will diese Reise die Situation der Frauen im Islam und im Iran beleuchten. Sie wendet sich an Frauen, die an einem interreligiösen Dialog und an einem differenzierten Islamverständnis interessiert sind. Durch die vielfältigen Begegnungen ermöglicht die Reise faszinierende Einblicke in den modernen Iran, wie ihn die Medien selten zeigen, und kann vielleicht dazu beitragen, Vorurteile und Feindbilder abzubauen.

Termine

Reisenr.TerminePreisVerfügbarkeit
IR0K030125.09.20 – 04.10.20 2.585,- Buchen 
  Dr. Hamideh Mohagheghi

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Jasmin Hogl (Tel. 0711 6192558)

Frau Jasmin Hogl
(Tel. 0711 6192558)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

  • Einführung in den schiitischen Islam
  • Das Frauenbild in Koran und Bibel
  • Begegnungen mit verschiedenen Frauengruppen (kurzfristige Änderungen vorbehalten!)

Reiseverlauf

1. Tag: Auf nach Persien!
Linienflug über Istanbul nach Teheran, der Hauptstadt der Islamischen Republik Iran: Begrüßung durch die örtliche Reiseleiterin; Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Hauptstadtimpressionen
Teheran: Besuch des Archäologischen Museums und des Teppichmuseums; nach Möglichkeit Begegnung in der Universität für Frauen.

3. Tag: Theologisches Zentrum
Teheran: nach Möglichkeit Begegnung mit Frauen der deutschen evangelischen Gemeinde. Fahrt nach Qom, dem theologischen Zentrum der iranischen Schiiten: nach Möglichkeit Begegnung mit islamischen Theologinnen; Hotelbezug für eine Nacht.

4. Tag: Brücken und Armenier
Fahrt nach Isfahan, der prunkvollen Stadt der Safawiden: Besuch an den berühmten Brücken über den Fluss Zayandehrud; Armenierviertel Dschulfa mit Kathedrale und angrenzendem Museum. Nach Möglichkeit Begegnung mit christlichen Armenierinnen; Hotelbezug für zwei Nächte. (ca. 450 km)

5. Tag: „Die Hälfte der Welt"
Die Schönheit der Stadt Isfahan wurde im Persischen zu einem Sprichwort: „Esfahan nesf-e dschahan" – Isfahan, die Hälfte der Welt. Wir besuchen die Freitags-Moschee aus dem 15. Jh. mit West-Liwan aus dem 12. Jh. sowie monumentaler Winter-Gebetshalle, den Königsplatz (Meidan-e-Imam), mit 500 x 165 m das monumentale Zentrum der Stadt; die Imam-Moschee (1612-1630), die Lutfollah-Moschee, den Ali-Qapu-Palast; Möglichkeit zum Basarbesuch. Nach Möglichkeit Besuch eines Krankenhauses und Gespräch mit der leitenden Ärztin.

6. Tag: Grabtürme und Feuertempel
Fahrt nach Na'in: Besichtigung der Großen Moschee; nach Möglichkeit Besuch in Privathäusern, wo Frauen mit der Herstellung von Teppichen beschäftigt sind. Weiterfahrt in die Stadt Yazd, die heute als das Zentrum der zoroastrischen Religion im Iran gilt. Hier beeindruckt die dem extrem heißen Klima angepasste Architektur, für die Windtürme und die teilweise unterirdisch angelegten Hausteile typisch sind. Besichtigung der alten Grabtürme sowie die Kultstätte der Zoroastrier, der Feuertempel, in dem das „Ewige Licht" seit dem Jahr 470 v.Chr. brennt; nach Möglichkeit Begegnung mit zoroastrischen Frauen; Hotelbezug für eine Nacht. (ca. 315 km)

7. Tag: Kyrosgrab
Fahrt vorbei an Pasargadae: Besichtigung der Überreste der alten persischen Hauptstadt mit dem Grab des Kyros. Weiter nach Schiras: nach Möglichkeit Begegnung mit Akademikerinnen; Hotelbezug für zwei Nächte. (ca. 450 km)

8. Tag: Paläste und Nekropolen
Ausflug nach Persepolis, der Repräsentationshauptstadt der Achämeniden seit Darius I.: Palastanlagen, Tor des Xerxes, Halle der 36 Säulen, Apadana mit Treppenreliefs und Portikus, Paläste des Darius, Xerxes und Artaxerxes, Schatzhaus des Darius. Weiter zu den Gräbern von Artaxerxes II. und III. und zum unvollendeten Grabmonument für Darius III., dem letzten der Achämeniden. Weiter nach Naqsch-e-Rostem, der Nekropole der Achämeniden mit Gräbern der Herrscher von Darius I. und Darius II. (423-404) sowie Felsenreliefs aus der Sassanidenzeit, die u.a. den Sieg Schapurs I. über Kaiser Valerian darstellen. Rückkehr nach Schiras: Mausoleum des Dichters Hafez mit traditionellem Teehaus, Grabmal des Dichters Saadi inmitten einer schönen Gartenanlage, Wakil-Bazar; Abendessen in Privathäusern. (ca. 140 km)

9. Tag: Zu Besuch bei Nomaden
Ausflug nach Firuzabad, dem Winterquartier der Qashqaii-Nomaden: nach Möglichkeit Gespräch mit Nomaden-Frauen; Besuch des Feuertempels und des Palastes des Artaxerxes. Rückkehr nach Schiras: Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Abschiedsessen Fahrt zum Flughafen Schiras. (ca. 225 km)

10. Tag: Heimreise
Rückflug über Istanbul nach Frankfurt/M.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Frankfurt/M. via Istanbul nach Teheran und zurück von Schiras via Istanbul
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge in klimatisierten landestypischen Reisebussen
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC in Hotels der offiziellen örtlichen 4-Sterne-Kategorie
  • Halbpension sowie kostenlos Tee und regionalen Süßigkeiten während der Überlandfahrten
  • Begegnungen mit Frauengruppen lt. Programm (kurzfristige Änderungen vorbehalten)
  • Einheimische deutschsprachige Reiseführung
  • Fachlich qualifizierte BiR-Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Flughafen-/Sicherheitsgebühren
  • Auslands-Reise-Krankenversicherung
  • Visagebühren
  • Trinkgeldpauschale

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise zum/von Flughafen. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn.
  • Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung.

Preisbeispiele für Rückfahrkarten nach Frankfurt/M., München und Stuttgart (PDK 51 KB)
Angebote der MDT (PDF 179 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 430,-

Zusatzinfos

Wichtige Hinweise

Die Reise wird mitgeleitet von der islamischen Theologin Dr. Hamideh Mohagheghi. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Komparative Theologie an der Universität Paderborn, Mitglied des Arbeitskreises „Christen und Muslime" im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, im Kuratorium der Christlich-Islamischen Gesellschaft und Sprecherin des Rates der Religionen in Hannover.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der über den Reisebeginn hinaus noch 6 Monate gültig sein muss, und ein Visum. Der Pass darf keinen Sichtvermerk von Israel enthalten! Das Visum wird von Biblische Reisen eingeholt.
Die bei Einreise zwingend vorzuweisende Auslands-Reise-Krankenversicherung ist im Preis enthalten.
Anmeldeschluss: 8 Wochen vor Reisebeginn.
Impfungen sind bei Einreise direkt aus Europa nicht zwingend vorgeschrieben.

Andere Abflugorte

Flüge bzw. Anschlussflüge ab anderen deutschen Flughäfen sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich (vorbehaltlich Verfügbarkeit)!

Anmerkungen

Frauen müssen in der Öffentlichkeit ihre Haare mit einem Tuch bedecken und sollten sich figurunbetont und mindestens knöchellang kleiden.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotenen Reisen im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind. Auf Ausnahmen wird bei den entsprechenden Reisen hingewiesen.

CO2-Kompensation

Vorschlag für Ihre individuelle Kompensation (für 1.100 kg CO2): € 26,-

Download

Folgende Dokumente stehen hier zum Download für Sie bereit:
Reiseprogramm der Frauenreise ′Freiheit unter dem Schleier?′ (PDF 60 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos