Zubuchertour: Iran - "Persien von Nord nach Süd" mit Herrn Jochen Pesch, Gemeindereferent Krefeld

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

IRAN

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Jochen Pesch, Gemeindereferent Krefeld, veranstaltet Biblische Reisen diese Studienreise in den Iran, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist der Gruppenverantwortliche, Herr Jochen Pesch, verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihm in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Vielen Dank!

Beratung und Anmeldung:

Gemeindereferent Jochen Pesch,
Kath. Kirchengemeinde Heiligste Dreifaltigkeit
An der Annakirche 18
47803 Krefeld
Tel.: 02151 – 75 42 94
e294

Unsere Reise führt zunächst in den selten besuchten Nordiran mit seinen herrlichen Berglandschaften und dem seit jeher bedeutenden Schnittpunkt zwischen Kleinasien und Mesopotamien.Weitere Höhepunkte sind die Achämenidenstadt Persepolis mit ihren antiken Palästen und die Safawidenhauptstadt Isfahan mit ihren türkisfarbenen Moscheen. Zarathustra und seine monotheistischen Ideen prägten das Großreich während der Zeit des babylonischen Exils der Israeliten, die manche dieser Gedanken übernahmen. Der heutige Iran dagegen ist vom schiitischen Islam geprägt. Die Reise erlaubt faszinierende Einblicke in die Welt des alten Persien und des modernen Iran mit seinen freundlichen Menschen.

Termine

Reisenr.Termine
IR8G001108.10.18 – 19.10.18

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Dagmar Resky (Tel. 0711 6192513)

Frau Dagmar Resky
(Tel. 0711 6192513)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 08.10.2018
Linienflug mit Turkish Airlines Frankfurt/M. über Istanbul in Richtung Iran.

2. Tag: Dienstag, 09.10.2018
Am frühen Morgen Ankunft in Täbris: Hotelbezug für zwei Nächte. Am Vormittag Besichtigung der Blauen Moschee und des Azerbaidschan-Museums, am Spätnachmittag Besuch des orientalischen Basars.

3. Tag: Mittwoch, 10.10.2018
Fahrt nach Sultaniye: Besichtigung des kolossalen Grabmals des Oldjaitu. Weiter nach Qazwin: Besichtigung des Stadttores und der Freitags-Moschee; Hotelbezug für eine Nacht.

4. Tag: Donnerstag, 11.10.2018
Fahrt nach Teheran, Hauptstadt der Islamischen Republik Iran: Besuch im Archäologischen Museum; Besichtigung des Golestan-Palastes ; Hotelbezug für eine Nacht.

5. Tag: Freitag, 12.10.2018
Fahrt nach Qom, das theologische Zentrum des schiitischen Islam im Iran: Außenbesichtigung des Heiligtums der Fatemeh Masumeh. Weiter nach Kashan. Besuch des Paradiesgartens Bagh-e Fin. Anschließend Fahrt nach Isfahan: Hotelbezug für drei Nächte.

6. Tag: Samstag, 13.10.2018
Isfahan: Besuch der Freitags-Moschee aus dem 15. Jh. mit West-Diwan aus dem 12. Jh. sowie monumentaler Winter-Gebetshalle; Armenierviertel Dschulfa mit christlicher Kathedrale und angrenzendem Museum; Besuch der historischen Brücken über den Zayandeh Roud, dem ewigen Fluss.

7. Tag: Sonntag, 14.10.2018
Isfahan: Königsplatz (Meidan-e-Imam), mit 500 x 165 m monumentales Zentrum der Stadt; beherrschende Bauwerke: Imam-Moschee (1612-1630), Lutfollah-Moschee und Ali-QapuPalast; Besichtigung des Shah-Palasts Chehel Sotun (40-Säulen-Palast); freie Zeit zum Bummel über den Bazar.

8. Tag: Montag, 15.10.2018
Fahrt nach Nain: Besuch einer der ältesten Moscheen des Iran aus dem 9. Jahrhundert. Fahrt nach Yazd, das heute als das Zentrum der zoroastrischen Religion im Iran gilt und durch die dem extrem heißen Klima angepasste Architektur beeindruckt, für die die Windtürme und die teilweise unterirdisch angelegten Hausteile typisch sind: Besichtigung der Windtürme, der alten Grabtürme (Türme des Schweigens) sowie der Kultstätte der Zoroastrier, der Feuertempel, in dem das ‘ewige Licht’ seit über 1500 Jahren brennt; Hotelbezug für eine Nacht.

9. Tag: Dienstag, 16.10.2018
Fahrt nach Pasargadae: Überreste der alten persischen Hauptstadt unter Kyros und Kambyses mit dem Grab des Kyros. Weiter nach Schiraz, Hauptstadt der der Südprovinz Fars: Hotelbezug für drei Nächte.

10. Tag: Mittwoch, 17.10.2018
Besuch des Mausoleums von Dichter Hafis, Fahrt zur Zitadelle und Nassir-Ul-Molk-Moschee (Rosenmoschee) mit Rosenfayencen aus der Kadscharenzeit. Weiter besichtigen wir in dieser schönen Stadt die Narendjestan, sowie Eram Gärten, typisch für persichen Paradisgärten. Danach Besichtigung des schiitischen Heiligtums Ali ebene Hamzeh, das zu den heiligen Stätten der Stadt gehört und jeden Besucher in mystische Stimmung versetzen wird. Anschließend Bummel durch den Vakil-Bazar.

11. Tag: Donnerstag, 18.10.2018
Ausflug nach Naqsch-e-Rostem, der Nekropole der Achämeniden mit Gräbern von Darius I. und Darius II. (423-404) sowie Felsenreliefs aus der Sassanidenzeit, die u. a. den Sieg Schapurs I. über Kaiser Valerian darstellen. Weiterfahrt nach Persepolis, der Repräsentationshauptstadt der Achämeniden seit Darius I.: Palastanlagen, Tor des Xerxes, Halle der 36 Säulen, Apadana mit Treppenreliefs und Portikus, Paläste des Darius, Xerxes und Artaxerxes, Schatzhaus des Xerxes und vorbei am Grabmonument für Darius III., den letzten der Achämeniden.

12. Tag: Freitag, 19.10.2018
Frühmorgens Rückflug via Istanbul nach Frankfurt/M.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen; siehe § 9.2. unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis pro Person: 2.750,- € ab 15 Personen; 2.645,- € ab 20 Personen; jeweils bei Unterbringung im Doppelzimmer. Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von TourVERS bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Flug mit Turkish Airlines (Economy) von Frankfurt/M. nach Täbris, zurück von Schiras nach Frankfurt/M.
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer in unseren Vertragshotels der 4-Sterne Hotelkategorie
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Tee/Kaffee während der Überlandfahrten (0,5l pro Person/Tag)
  • 12-tägige Studienreise laut beigefügtem Programm inklusive aller Eintritte
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter
  • Visagebühren und Visabeschaffung
  • Kranken- und Unfallversicherung zur Beantragung des Visums
  • Umhängetasche oder Rucksack im Handgepäckformat
  • 1 Liederbuch

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise zum/vom Flughafen Frankfurt/M. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten, die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind.
  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer (ca. € 95 - € 105 pro Person)
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reiserücktrittskostenversicherung: Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung. Wir empfehlen die Angebote der MDT.

RIT-Bahnfahrkarten (PDF 184 KB)
Angebote der MDT (PDF 168 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 598,-

Zusatzinfos

Wichtige Hinweise

Anmeldeschluss: 25. Mai 2018

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der über den Reisebeginn hinaus noch 6 Monate gültig sein muss, und ein Visum.
Der Pass darf keinen Sichtvermerk von Israel enthalten!
Das Visum wird von Biblische Reisen eingeholt.
Die bei Einreise zwingend vorzuweisende Auslands-Reise-Krankenversicherung ist im Preis enthalten.

Impfungen sind bei Einreise direkt aus Europa nicht zwingend vorgeschrieben.

Anmerkungen

Die Reise wird in Kooperaton mit dem "forum Krefeld-Viersen" durchgeführt.

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 12).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.
AGBs inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular

Download

Hier können Sie das Programm dieser Iran-Reise herunterladen (584 KB)
Studienreise ′Persien von Nord nach Süd′


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos