Zubuchertour: Auf dem nördlichen Camino mit Dr. Siegfried Kutschera, Rödermark

Termine    Akzente    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

SPANIEN - VON SAN SEBASTIÁN NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Dr. Siegfried Kutschera, Rödermark, veranstaltet Biblische Reisen diese Kultur- und Naturwanderreise nach Santiago der Compostela/Spanien, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist der Gruppenverantwortliche, Herr Dr. Siegfried Kutschera verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihm in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 12). Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version (PDF-Datei) verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.

Vielen Dank!

Beratung und Anmeldung:

Herr Dr.
Siegfried Kutschera
Somborerstr. 4
63322 Rödermark
Tel: 06074 96763
e281

Termine

Reisenr.Termine
ES8G000308.06.18 – 16.06.18

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag, 08.06.2018
Anreise - Bilbao - San Sebastián
Flug nach Bilbao und Transfer nach San Sebastián. Beginn der ersten kürzeren Camino-Wanderung von Pasaia nach San Sebastián entlang der Biskaya-Küste. (5 Km / ca. 1,45 Std.). Und Gang in die Altstadt. Das elegante Seebad der „Belle Epoque" ist eine der schönsten Städte Spaniens. Hotelbezug für eine Nacht.

2. Tag: Samstag, 09.06.2018
San Sebastián – Loyola – Guernica – Santillana del Mar
Beginn des Altstadtrundganges mit „Peine del viento", eines der bekanntesten Werke des Bildhauers Eduardo Chillida. Beginn der heutigen Camino-Wanderung von Zumaia über Zazkate Richtung Itziar. (5,3 Km / ca. 1,45 Std.) Anschließend Fahrt zum Sanktuarium von Loyola mit Besuch des Geburtshauses des Hl. Ignatius. Dann weiter nach Guernica, Symbol des Friedens und des baskischen Selbstbestimmung. Besichtigung des Friedensplatzes mit Skulpturen von Eduardo Chillida, Henry Moore sowie des Parlamentsgebäudes mit der berühmten Schwur-Eiche. Fahrt nach Santillana del Mar mit einer Fahrzeit von ungefähr 2 Stunden. Hotelbezug für eine Nacht.

3. Tag: Sonntag, 10.06.2018
Santillana – Lebeña – Potes – Santo Toribio – Fuente Dé
Beginn der heutigen Camino-Wanderung von Ongayo nach Santillana del Mar (5,9 km / ca. 1,45 Std.) Anschliessend Besuch des Höhlenmuseums mit der Neocueva von Altamira (Weltkulturerbe von UNESCO). Eine gelungene Nachbildung der für die Öffentlichkeit gesperrten berühmten Höhle und ihrer faszinierenden, etwa 15.000 Jahre alten steinzeitlichen Felszeichnungen. Im folgenden, Rundgang durch die Altstadt von Santillana, wo Sie sich von der hl. Juliana, dem bedeutendsten romanischen Bau der kantabrischen Küste, beeindrucken lassen. Fahrt durch Hermida-Schlucht nach Lebeña und zur mozarabischen Kirche Santa Maria de Lebeña. Weiter geht es über Potes & Santo Toribio de Liébana in die faszinierende Bergwelt der Picos de Europa, nach Fuente Dé. Hotelbezug für eine Nacht.

4. Tag: Montag, 11.06.2018
Wandern in den Picos de Europa
Auffahrt mit der Seilbahn zur Bergstation El Cable, von der aus wir unsere Gebirgswanderung nach Sotres vornehmen werden. Dauer der Wanderung ca 13,4 Km / 3 – 4 Std. Wir werden beeindruckende Aussichten über die Berglandschaft geniessen. Möglichkeit zu einem Picknick unterwegs. Dann Fahrt zurück an den „Camino" nach Ribadesella. Hotelbezug für zwei Nächte

5. Tag: Dienstag, 12.06.2018
Oviedo – Covadonga - Ribadesella
Ausflug nach Oviedo, Hauptstadt der Könige von Asturien und Wiege der Reconquista: Wir besuchen den präromanischen ehemaligen Königspalast Santa Maria de Naranco und die Palastkirche San Miguel de Lillo aus dem 9. Jh. Sowie die Kathedrale im gotischen Flamboyantstil mit Camara Santa. Am Nachmittag Rückfahrt über Nava, wo wir das interaktive Apfelwein-Museum besuchen werden. Dann geht es zum Höhlenheiligtum von Covadonga, wo sich schon zur Zeit des Westgotenreichs ein Ort der Marienverehrung befand, der später zum Nationalheiligtum wurde. Anschließend Fahrt zurück nach Ribadesella.

6. Tag: Mittwoch, 13.06.2018
Ribadesella – S. Cristina de Lena – Mondoñedo – Lugo
Beginn der heutigen Camino-Wanderung von Ribadesella bis Playa de la Vega, (7,6 Km / ca. 1,30 Std.) Dann Fahrt zur präromanischen Kirche von Santa Cristina de Lena und Besichtigung. Weiter geht es zum spektakulären „Strand der Kathedralen", der seinem Namen alle Ehre verleiht. Bei Ebbe ist der Besuch ein unvergessliches Erlebnis! Fahrt über Mondoñedo (evtl. Besichtigung der Kathedrale aus dem 13. Jh.). Später geht es Richtung Lugo, die Stadt am Ufer des Miño Flusses. Rundgang auf der über 2 km langen römischen Stadtmauer und Besuch in der Kathedrale. Hotelbezug für eine Nacht.

7. Tag: Donnerstag, 14.06.2018
Lugo - Melide - Azúra - Santiago de Compostela
Möglichkeit zum Besuch eines Gotessdienstens. Dann Wanderung auf dem „Camino Primitivo" von S. Romao da Retorta zur Herberge von Ponte Ferreira. (8,4 Km / ca. 2 Std.). Weiterfahrt über Melide und Arzúa nach Santiago de Compostela. Hotelbezug für zwei Nächte

8. Tag: Freitag, 15.06.2018
Santiago de Compostela
Besichtigungen in Santiago, das jahrhundertlang der berühmteste Wallfahrtsort Europas war: Kathedrale mit der prächtigen Puerta de Platerias und einem gotischen Kreuzgang; Rundgang um die Kathedrale und durch die malerische Altstadt. Zeit zur freien Verfügung am Nachmittag.

9. Tag: Samstag, 16.06.2018
Transfer zum Flughafen und Rückflug via Zürich nach Frankfurt.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; siehe § 9.2. unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis pro Person: 1.585,- € bei Unterbringung im Doppelzimmer. Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von Reisegarant bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug mit der Lufthansa in der Touristenklasse von Frankfurt/M. nach Bilbao und zurück von Santiago de Compostela via Zürich nach Frankfurt/M
  • Bustransfer am Ankunftstag vom Flughafen zum Hotel, sowie am Abreisetag vom Hotel zum Flughafen
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen inkl. Tischwein)
  • 9-tägige Studienreise laut beigefügtem Programm inklusive aller Eintritte
  • lokale Führungen in Oviedo und Santiago de Compostela
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Audioguides
  • alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Praktisches Reiseutensil
  • 1 Liederbuch für unterwegs

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise zum/vom Flughafen in Deutschland. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten (PDF 184 KB), die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind.Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT (PDF 168 KB).

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 290,-

Zusatzinfos

Ihre vorgesehenen Hotels

1 Übernachtung im Hotel Costa Vasca**** in San Sebastian
1 Übernachtung im Hotel Museo los Infantes*** in Santillana del Mar
1 Übernachtung im Hotel Parador**** in Funte Dé
2 Übernachtungen im Gran Hotel del Sella**** in Ribadesella
1 Übernachtung im Hotel Mendez Nuñez**** in Lugo2 Übernachtungen im Hotel Gelmirez**** in Santiago de Compostela

(vorbehaltlich Änderungen)

Abfahrtszeiten und -orte

Ihr geplanten Flugzeiten:

Hinflug: 08.06.2018
Frankfurt an 11:25 Uhr
Bilbao an 13:30 Uhr

Rückflug: 16.06.2018
Santiago d. C. ab 14:50 Uhr
Zürich an 17:10 Uhr
Zürich ab 18:05 Uhr
Frankfurt an 19:10 Uhr

(vorbehaltlich Änderungen)

Download

Hier können Sie den Programmverlauf dieser Spanien-Reise ′′Der Camino Norte: Kultur- und Wanderreise durch das grüne Spanen′′ als PDF-Datei (72 KB) herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos