Zubuchertour: Studienreise Sardinien - Geheimnisvolle Schönheit im Mittelmeer, mit Frau Brigitta Bohr

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

IITALIEN - SARDINIEN

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Frau Brigitta Bohr, Kolpingreisegruppe Weingarten, veranstaltet Biblische Reisen diese Studienreise auf die Insel Sardinien, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist die Gruppenverantwortliche, Frau Brigitta Bohr verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihr in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Anfragen und Beratung bitte an:

Frau
Brigitta Bohr
Schillerstr. 38
76356 Weingarten
Tel.: 07244 - 8689
E-Mail: e425

Geheimnisvolle Schönheit im Mittelmeer

Es gibt viele Gründe, Sardinien zu bereisen. Kulturell und geschichtlich hat Sardinien einiges zu bieten. Mehrere Jahrhunderte lang haben verschiedene Völker die Insel erobert, besiedelt und da­bei kulturelle Spuren hinterlassen, die heute in vielen bedeutenden archäologischen Stätten ersichtlich sind. Ganz gleich, welchen Teil der Insel man bereist, Nuraghen, die seltsamen steinernen Türme aus grauer Vorzeit, säumen den Weg. Etwa 10.000 Nuraghen sind auf der Insel heute bekannt: Für die sardischen Hirten sind sie Bestandteil ihrer Welt und bieten bei Wind und Wetter Schutz für Mensch und Vieh. Im Mittelalter verwandelten die vielen romanischen Kirchen der Pisaner Sardinien in eine „kleine Toskana“, darunter manch Kleinod. Darüber hinaus ist Sardinien für sein kristallklares Wasser, seine felsigen Küstenabschnitte und bezaubernde Sandstrände bekannt. Das Klima ist ganzjährig mild und sonnig mit einem ausgedehnten, warmen Sommer von Mai bis Oktober. Atemberaubende Landschaften auch im Landesinneren offenbaren sich in einer abwechslungsreichen, naturbelassenen und wilden Schönheit. Nicht zuletzt ist die Insel auch für ihre hervorragende Küche und Spezialitäten bekannt. Sardinien bietet weit mehr als Hirtenromantik, Sonne, Sand und Meer. Auf dieser Reise kommen Sie Sardinien einen Schritt näher.

Termine

Reisenr.Termine
IT9G001326.04.19 – 03.05.19

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag, 26.04.2019
Olbia - Porto Cervo - Arzachena / Costa Smeralda
Transfer von Weingarten zum Flughafen Stuttgart.
Flug von Stuttgart via Zürich nach Olbia. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung.
Fahrt entlang der Costa Smeralda nach Porto Cervo, das in den 60iger Jahren vom Aga Khan erschlossen wurde und heute ein mondänes Urlaubsparadies ist. Dort Rundfahrt mit dem Bummelzug. Besichtigung der Kirche Santa María di Stella Maris.
Fahrt zum Hotel Airone in Baja Sardina. Hotelbezug für eine Nacht.

2. Tag: Samstag, 27.04.2019
St. Teresa - Castelsardo - Alghero
Fahrt durch die Bergwelt der Gallura mit ihren Korkeichenwäldern und herrlichen Granitlandschaften in das hübsche Städtchen Santa Teresa, das wir bei einem Stadtrundgang mit dem Reiseleiter kennenlernen. Von der Piazza Liberta bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Hafen und über die Meerenge bis zur etwa 12 km entfernten korsischen Küste. Weiter geht es nach Castelsardo - malerisch erhebt sich der kleine Festungsort hoch über dem Meer auf einem Felsen - mit gutem Überblick auf die Meerenge zwischen Sardinien und Korsika. Nach einem kurzen Spaziergang durch die Altstadt geht es schließlich weiter nach Alghero. Hotelbezug für zwei Nächte.
Alghero Resort Country Hotel

3. Tag: Sonntag, 28.04.2019
Alghero - Boso
Die Stadt Alghero ist berühmt dafür, dass die Bewohner die Nutzung der katalanischen Sprache bewahrt haben, weshalb die Stadt als „la Barcelona“ bezeichnet wird. Stadtbummel durch die Altstadt mit ihrem Gewirr enger Gassen, Cafés, Restaurants und Delikatessenläden.
Besuch der Franziskanerkirche mit Kreuzgang.
Fahrt entlang der Küste nach Bosa, eines der schönsten Städtchen Sardiniens. Wir besuchen die entzückende Stadt am Temo, dem einzigen schiffbaren Fluss der Insel, an dessen Ufern der herrliche Wein ‘Malvasia’ gedeiht. In der Altstadt von Bosa mit ihren verwinkelten Gassen beeindrucken die Kathedrale und das Rathaus. Hoch über der Stadt thront die Festung Malaspina. Nach der Besichtigung von Bosa geht es wieder zurück nach Alghero: Möglichkeit eines Bootausflugs zur Neptungrotte (nicht im Reisepreis inkludiert, da wetterabhängig). Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Montag, 29.04.2019
Santu Antine - Brunnenheiligtum Santa Cristina - Oristano
Fahrt über Sassari in der Nähe von Ploaghe, wo wir die Abteikirche Santissima Trinitá di Saccargia besichtigen. Die Kirchenfassade aus hellen und dunklen Marmorbändern ist ein wunderschönes Beispiel der pisanischen Architketur aus dem 12. Jh. und ist sogar älter als der Dom von Pisa. Weiter geht es nach Santu Antine, einem sehr schönen Beispiel für prähistorische Festungsbauten. Danach nach Paulilatino zum Brunnenheiligtum Santa Cristina. Das Heiligtum repräsentiert den architektonischen Höhepunkt der Steinbearbeitung der Nuraghenkultur.
Weiterfahrt nach Oristano: Hotelbezug für eine Nacht. Hotel Mariano IV.

5. Tag: Dienstag, 30.04.2019
Sinis - Su Nuraxi - (Weinverkostung)
Fahrt zur Sinis Halbinsel, wo wir die byzantinische Kirche ‘San Giovanni di Sinis' sehen, eines der ältesten Bauwerke Sardiniens. Das Hauptschiff der Kirche stammt aus dem 6. Jh. Besuch im Museum „Die Giganten von Monte Rama“.
Anschließend geht es durch das Landesinnere vorbei an sardischen Dörfern nach Su Nuraxi, zur größten Nuraghe bei Barumini, die seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe ist. Sie ist die besterhaltene Groß-Nuraghe auf Sardinien und thront auf einer kleinen Marmilla, wie hier die Hügellandschaft wegen der prägenden Kegelberge genannt wird. ‘Su Nuraxi‘ ist eines der beeindruckendsten Beispiele megalithischer Kultur im westlichen Mittelmeerraum. Bevor wir Cagliari erreichen, kommen wir noch in das Weinanbaugebiet der Serdiana. (evtl. Besuch einer Weinkellerei mit anschließender Weinverkostung.) Danach setzen wir die Fahrt nach Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, fort. Hotelbezug für zwei Nächte. Hotel Panorama

6. Tag: Mittwoch, 01.05.2019
Cagliari
Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens, zwischen Salzseen und Kalkfelsen gelegen, besitzt eine malerische Altstadt. Wir sehen die Kathedrale Santa Maria di Castello, die Basilika Nostra Signora mit herrlichem Blick auf den Golfo degli Angeli und die Elefantentürme, die Teile der pisanischen Befestigungsanlage und Werke des Architekten Giovanni Capula sind. Besuch im Archäologischen Museum mit der berühmten Sammlung der nuraghischen Bronzestatuetten, auch Bronzetti Sardi genannt. Zeit zur freien Verfügung, um Cagliari auf eigene Faust zu entdecken. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Donnerstag, 02.05.2019
Arbatax - Orgosolo
Fahrt entlang der Costa Rei nach Arbatax. Besuch der Porphyrklippen, die zu den großen Naturwundern Sardiniens zählen. Weiter geht es durch das Inselinnere nach Orgosolo. Im einst berüchtigten Banditendorf zieren seit Ende der 1960er Jahre zahlreiche Wandgemälde die Häuserwände. Die sog. ‘Murales’, sozialkritische ‘Graffitis’ - verkörpern den Widerstand gegen Faschismus, Kapitalismus, Krieg, Wettrüsten, etc. Weiter in Richtung Olbia. Hotelbezug für eine Nacht.
Hotel President in Olbia.

8. Tag: Freitag, 03.05.2019
Olbia - Rückflug
Stadtbummel in Olbia. Fahrt zum Flughafen von Olbia und Rückflug nach Stuttgart. Transfer nach Weingarten.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis (pro Person) € 1.475,- bei Unterbringung im Doppelzimmer. Aufpreis für Nichtkolpingmitglieder € 10,00
  • Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von tourVers bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug mit SWISS von Stuttgart via Zürich nach Olbia und zurück
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Doppelzimmer im Hotel der guten Mittelklasse mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, beginnend mit dem Abendessen im ersten Hotel der Reise und endend mit dem Frühstück am Abreisetag
  • 8-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Flughafen-/Sicherheitsgebühren
  • Umhängetasche oder Rucksack im Handgepäckformat
  • 1 Liederbuch für unterwegs

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise zum/vom Flughafen Stuttgart. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten, die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind.
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder
  • Kurtaxe ca. 10,00 €
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT.

RIT-Bahnfahrkarten (PDF 160 KB)
Angebote der MDT (PDF 180 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 280,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass. Bei anderen Nationalitäten teilen wir Ihnen vor Buchungsannahme die für Sie gültigen Einreisebestimmungen mit. Bitte beachten Sie dazu auch Ziffer 12 unserer Reisebedingungen.

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 14).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.
AGBS inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular (PDF 788 kB)

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotenen Reisen im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind. Auf Ausnahmen wird bei den entsprechenden Reisen hingewiesen.

Download

Hier können Sie das Programm dieser Reise nach Sardinien herunterladen.
Kolpingreisegruppe Weingarten: Sardinien - ′Geheimnisvolle Schönheit im Mittelmeer′ (PDF 340 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos