Zubuchertour: Mehr als „Whisky, Kilt und Dudelsack“ unter der Leitung von Herbert Konrad

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

GROSSBRITANNIEN - SCHOTTLAND

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Herbert Konrad, Katholisches Kreisbildungswerk Bad Tölz veranstaltet Biblische Reisen diese Reise nach Schottland bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber der Gruppenverantwortliche, Herr Herbert Konrad verantwortlich. Sollten Sie dazu Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit ihr in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Vielen Dank!

Beratung und Anmeldung:

Katholisches Kreisbildungswerk, Herrn Herbert Konrad
Salzstraße 1, 83646 Bad Tölz
Tel.: 08041 / 6090
E-Mail: e476

Schottland ist mehr als „Whisky, Kilt und Dudelsack“: Zum einen die herbschöne Landschaft der Highlands, weltbekannte Seen wie Loch Ness und Loch Lomond, wildromantische Inseln, tief eingeschnittene Fjorde und stürmische Kliffküsten. Zum anderen die Welt der Clans mit ihren Burgen und Schlössern, inmitten zauberhafter Parks. Eindrucksvolle Kathedralen, Klöster, historische Schlachtfelder und Spuren steinzeitlicher Besiedelung sind Zeugen einer wechselvollen Geschichte.

Anmeldeschluß 30.04.2020

Termine zur Vorbereitung:

Freitag, 14. Februar 20, 19.30 Uhr
Franzmühle Bad Tölz, Salzstr. 1
„Schottland – mehr als Whisky, Kilt und Dudelsack“
Bildvortrag und Vorstellung der Reise von Frau Dr. Heide Willich-Lederbogen, Uhingen,

Donnerstag, 5. März 20, 19.30 Uhr
Franzmühle Bad Tölz, Salzstr. 1
Möge deine Seele voll sein von Leben“. Keltische Spiritualität entdecken
Vortrag von Frau Angela Römer-Gerner, Bern

Mittwoch, 13. Mai 20, 19.30 Uhr
Bad Tölz, Franzmühle, Salzstr. 1
„Was ist eigentlich los in Großbritannien?“
Abend über Politik, Kultur und britische Eigenheiten mit Frau Elisabeth Kirchbichler, München

In Planung: Erlebnisführung in der „SLYRS Erlebniswelt“, Schliersee (Regionale Whisky-Destillerie)
Freitag, 10. Juli, 17 Uhr (Ort wird bekanntgegeben)
Vortreffen der Reisegruppe

Termine

Reisenr.Termine
GB0G000428.08.20 – 05.09.20

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag, 28.08.20
Linienflug von München nach Glasgow. Abhängig von der Ankunftszeit orientierende Stadtrundfahrt mit Besichtigung der St. Mungo Cathedral, Glasgows ältestes Gebäude (12./13.Jh.), mit dem Friedhof Necropolis und seinen kunstvollen Grabmälern. Am berühmten Loch Lomond vorbei geht die Fahrt ins Kilmartin Glen, Schottlands Tal der Toten und höchste Konzentration an Überresten aus der Jungstein- und Bronzezeit. Anschließend Weiterfahrt nach Dalmally und Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Samstag, 29.08.20
Ausflug über die Insel Mull zur „heiligen Insel" Iona, von wo aus 563 der irische Mönch Columban seine Mission nach Schottland unternahm. Besichtigung der Kathedrale und des Friedhofs, wo irische, schottische und norwegische Stammesfürsten ruhen, unter ihnen Macbeth.

3. Tag: Sonntag, 30.08.20
Ausflug auf die Insel Lismore (Besuch der 23,5km² großen Insel ist nur zu Fuß möglich), einst bedeutendes Zentrum des keltischen Christentums. Besichtigung der Schlossruinen Coeffin und Achnacroish aus dem 13.Jh. sowie des Pictish Broch, eine 2.000 Jahre alte Steinformation, welche den Dänen oder Pikten zugeordnet ist. Besuch der Lismore Parish Church, dem ehemaligen Sitz des Bischofs von Argyll. Hotelbezug in Fort William für zwei Nächte.

4. Tag: Montag, 31.08.20
Fahrt zum Glenfinnan Viadukt und Monument mit Fotostopp. Danach weiter zur Fähranlegestelle mit Überfahrt auf die Isle of Skye, der größten Insel der Inneren Hebriden. Inselrundfahrt mit Fotostopp am „Old Man of Storr" und kurzem Abstecher in die Inselhauptstadt Potree. Überquerung der imposanten Skye Bridge, die die Isle of Skye mit dem schottischen Festland verbindet. Weiterfahrt mit kurzem Fotostopp am Eilean Donan Castle (Außenbesichtigung), das inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse auf einer kleinen felsigen Insel des Loch Duich liegt und eines der am meist fotografierten Schlösser Schottlands ist. Rückkehr zum Hotel mit später Ankunft.

5. Tag: Dienstag, 01.09.20
Fahrt entlang des Ufers des berühmten Loch Ness zu den Ruinen des Urquhart Castle. Diese um 1230 erbaute Burg zählte einst zu den größten Burgen Schottlands. Im Anschluss genießen Sie eine ca. 30-minütige Bootsfahrt auf dem See. Weiterfahrt nach Inverness, der „Me­tropole der Highlands", deren Anfänge ins 6.Jh. zurückreichen und die wahrscheinlich Residenz des legendä­ren Königs Macbeth war. Hotelbezug im Raum Aviemore für eine Nacht.

6. Tag: Mittwoch, 02.09.20
Fahrt nach St. Andrews, bekannt als Heimat des Golfsports und Schottlands ältester Universität. Besichtigung der Über­reste des St. Andrews Castle, Sitz der Erzbischöfe von St. Andrews, die teilweise bis in das 13.Jh. zurückgehen und der Überreste der St. Andrews Cathedral, der größten Kathedrale Schottlands, mit ihren teils sehr gut erhaltenen Mauern. Danach Wanderung entlang des schönen Strandabschnittes von St. Andrews (ca. 2-3 Std.). Weiterfahrt mit Fotostopp über die berühmte Brücke Firth of Forth nach Edinburgh und Hotelbezug für drei Nächte.

7. Tag: Donnerstag, 03.09.20
Edinburgh: Orientierende Stadtrundfahrt mit Besuch im Edinburgh Castle, die berühmteste schottische Burg, deren ältester Teil, die St. Margaret’s Church, auf das 12.Jh. zurückzuführen ist. Besichtigung der St. Giles Cathedral, die historische Stadtkirche Edinburghs. Besuch des John Knox House Museum, in welchem der schottische Reformator und Begründer der presbyterianischen Kirche John Knox im 16.Jh. gelebt hat. Danach Zeit zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen.

8. Tag: Freitag, 04.09.20
Ausflug in die lieblich gelegenen Lowlands. Insbesondere die sog. „Borders", das Grenzland vor der englischen Grenze, sind in erster Linie „Abbeyland". Hier liegen einige bedeutende und romantisch gelegene Klosterruinen, die einen Besuch wert sind. Wir besuchen das einstige Zisterzienserkloster Melrose, das zum Mutterkloster der schottischen Zisterzienserabteien wurde. Die Abteiruine ist bekannt für ihre zahlreichen Steinmetzarbeiten, die Heilige, Drachen und Pflanzen darstellen. Auf einer der Treppen des Klosters findet sich die Inschrift: „Be halde to ye hende" (Denk an dein Ende, deine Erlösung). Nach dem Besuch der besonders malerisch gelegenen Ruinen der Dryburgh Abbey geht es zum Abbotsford House, Heim des schottischen Literaten Sir Walter Scott.

9. Tag: Samstag, 05.09.20
Edinburgh: Besichtigung des Palace of Holyroodhouse, der einen Endpunkt der mittelalterlichen gepflasterten Royal Mile, die bis zur Burg von Edinburgh reicht, bildet. Die schottische Königin Maria Stuart verbrachte im Palast einige der dunkelsten Momente ihres Lebens. Viele persönliche Habseligkeiten Maria Stuarts, darunter einige aus der Zeit, die sie vor ihrem frühzeitigen Tod im Gefängnis zubrachte, sind im Palast ausgestellt. Danach Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach München.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis (pro Person): € 2.145,- jeweils bei Unterbringung im Doppelzimmer. Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von tourVers bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug mit LUFTHANSA in der Touristenklasse von München nach Glasgow und zurück von Edinburgh nach München.
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück.
  • Unterbringung in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension* beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag (*das Abendessen kann bei einigen Hotels auch in einem Restaurant außerhalb des Hotels erfolgen)
  • 9-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • Deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder und Fährüberfahrten laut Programm
  • alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise zum/vom Flughafen in Deutschland. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn.
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Reiserücktrittskostenversicherung Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT.

Preisbeispiele für Rückfahrkarten nach Frankfurt/M., München und Stuttgart (PDK 108 KB)
Angebote der MDT (PDF 179 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 450,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass! Bei anderen Nationalitäten teilen wir Ihnen vor Buchungsannahme die für Sie gültigen Einreisebestimmungen mit. Bitte beachten Sie dazu auch Ziffer 12 unserer Reisebedingungen.

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotene Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 14).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse
AGBS inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular (PDF 792 KB)

Download

Hier können Sie das Programm dieser Schottland-Reise herunterladen
Grossbritannien-Schottland: Mehr als „Whisky, Kilt und Dudelsack“ (PDF 820 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos