Zubuchertour: Kykladen und Athen "Inseln des Lichts" und "Stadt der Erleutung" mit Franz-Josef Stapelmann

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

IITALIEN - SARDINIEN

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Franz-Josef Stapelmann, veranstaltet Biblische Reisen diese Studienreise nach Griechenland, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist der Gruppenverantwortliche, Herr Franz-Josef Stapelmann verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihr in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Anfragen und Beratung bitte an:

Herr
Franz-Josef Stapelmann
Tel.: 02041 - 62 75 1
E-Mail: e436

Termine

Reisenr.Termine
GR9G001814.10.19 – 22.10.19

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Sylvia Bergmann (Tel. 0711 6192554)

Frau Sylvia Bergmann
(Tel. 0711 6192554)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 14.10.2019
Um 06.30 Uhr Linienflug von Düsseldorf nach Athen. Fahrt nach Rafina zur Einschiffung auf die Fähre zur Insel Tinos. Hotelbezug für eine Nacht im Hotel Tinos Beach 4* ( späte Ankunft, kein Abendessen).

2. Tag: Dienstag, 15.10.2019
Insel Tinos: Rundgang durch Tinos-Chora mit Besuch der Kirche Panajia Evangelistria (berühmte Marien-Ikone), seit den Befreiungskriegen das bedeutendste griechische Wallfahrtsheiligtum („griechisches Lourdes") und der orthodoxen Bischofskirche Metamorfossi mit außergewöhnlichen Holzschnitzereien und Ikonen. Fahrt zum griech.-orth. Frauenkloster Kechrovouni, das in seiner Bauweise einem Kykladen-Dorf ähnelt und zu den größten und schönsten Klöstern Griechenlands zählt. Am Nachmittag Überfahrt zur Insel Siros, bis ins 19. Jh. heimliche Hauptstadt und wichtigster Hafen Griechenlands. Gang durch die Inselhauptstadt mit dem orthodoxen Ermóupolis. Nach dem Abendessen in einer typischen Taverna mit Fischspezialitäten, Überfahrt zur Insel Paros (späte Ankunft): Hotelbezug für drei Nächte im Hotel Paros Bay 3*

3. Tag: Mittwoch, 16.10.2019
Insel Paros: Rundgang durch den Inselhauptort Parikia. Besuch der Kirche Panagia Ekatontapiliani, eine der bedeutendsten und besterhaltenen frühchristlichen Kirchen Griechenlands, Besuch des Archäologischen Museums mit Skulpturen aus antiker und klassischer Zeit und des Kastro-Viertels. Anschließend Überfahrt zur Insel Naxos: kleine Inselrundfahrt; in Naxos-Chora Bummel durch die Inselhauptstadt und Gang zur Portara, dem mächtigen Tor des Apollotempels, Wahrzeichen von Naxos. Danach geht’s zur Kirche der Panagia Drosianí, der ältesten der Insel mit Resten von Wandmalereien aus frühbyzantinischer Zeit. Im antiken Steinbruch von Melanes sehen Sie die unvollständige Statue des Kouros. Rückfahrt zur Insel Paros.

4. Tag: Donnerstag, 17.10.2019
Mit dem Ausflugsboot zur heiligen Insel Delos, Geburtsort des Gottes Apollon: Besichtigung der größten Ausgrabungsstätte Griechenlands („Freilichtmuseum des Ägäischen Meeres“) mit Prozessionsstraße, Apollo-Artemistempel und der berühmten Löwenallee.
Insel Mykonos: Die Insel gilt als das Paradebeispiel für die zeitlose Volksarchitektur der Kykladen. Rundgang durch den malerischen Hauptort und Freizeit. Rückfahrt nach Paros und Rundgang durch Naoussa. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Freitag, 18.10.2019
Paros: Spaziergang durch Parikia; Überfahrt nach Athen und Hotelbezug für vier Nächte im Titania Hotel 4*. Besuch im neuen Akropolis-Museum; Abendessen im Hotel

6. Tag: Samstag, 19.10.2019
Zentrum antiker Kultur - Athen: Stadtrundfahrt Athen. Aufstieg zur Akropolis, Wahrzeichen Athens. Auf dem mehr als 2.500 Jahre alten, bekanntesten Baudenkmal Griechenlands bewundern wir Reste einer glorreichen Epoche: den marmornen Parthenon, die prachtvollen Propyläen und das grazile Erechtheion mit der Korenhalle. Gang zum Areopagfelsen, wo eine Tafel an die Areopagrede (Apg 17, 22-31) erinnert. Spaziergang zum bedeutendsten antiken Friedhof in Athen, dem Kerameikos, mit seiner Prozessionsstraße und zur Plaka, der romantisch verwinkelten Athener Altstadt, die ihren dörflich anmutenden Charakter bis heute bewahren konnte. „Die Zeit ist die Seele der Welt“, sagt ein griechisches Sprichwort. Der beschauliche Spaziergang durch die Plaka ist wie ein Rundgang durch die Zeit. Denn hier begegnen uns auf Schritt und Tritt elementare Teile Athener Geschichte: Ruinen der Antike, römische Säulen, byzantinische Kirchen und türkische Moscheen. Wortgottesfeier im Hotel; danach Abendessen.

7. Tag: Sonntag, 20.10.2019
Besuch des Archäologischen Nationalmuseums mit den weltberühmten Schliemann-Funden (Goldmaske des Agamemnon, etc.) und einmaligen klassischen Statuen, Grabdenkmälern, Vasen und Ausgrabungsfunden von Santorin. Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung. Besuch des Goulandris-Museum für Kykladische Kunst. Die überwiegend aus Marmor gefertigten typischen Kykladen-Idole stammen aus der Jungsteinzeit und der frühen Bronzezeit. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Montag, 21.10.2019
Zuerst besuchen wir das Byzantinische und Christliche Museum (Schatz von Lesbos, Ikonen, etc.).
Danach fahren wir zum Paulus-Kloster in Lavrion und sprechen mit den orthodoxen Nonnen über das Klosterleben und über die orthodoxe Spiritualität heute. Dann fahren wir zur Südspitze Attikas, zum Kap Sunion. 60 Meter über dem Meer, steht der berühmte und mächtige Poseidon-Tempel. Das heilige Bauwerk für den Gott des Meeres dient Seefahrern seit nahezu 2500 Jahren als Wegmarke. Die Athener der Antike nutzten den Tempel zu Ehren Poseidons als Kontrollpunkt für einlaufende Schiffe. Von den einstmals 34 dorischen Säulen des marmornen Heiligtums hat knapp die Hälfte dem Zahn der Zeit getrotzt. Abendessen in Anavyssos direkt am Meer (Abschiedsabend).

9. Tag: Dienstag, 22.10.2019
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 26 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis (pro Person) € 1.685,- bei Unterbringung im Doppelzimmer.
  • Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von tourVers bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug mit LUFTHANSA in der Touristenklasse von Düsseldorf oder München nach Athen und zurück
  • Transfers vom Flughafen zum Hafen, alle Transfers unterwegs und zurück
  • Doppelzimmer in Hotels der guten Mittelklasse mit Bad oder Dusche/WC lt. Programm
  • Halbpension (Frühstück & Abendessen) lt. Programm
  • 9-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Fähr- und Ausflugsschiffsfahrten lt. Programm
  • Audiosystem QuiteVox
  • alle Flughafen-/Sicherheitsgebühren
  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, örtliche Reiseleitung und Busfahrer

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Rückreise zum/vom Flughafen. Gerne buchen wir für Sie unsere äußerst preisgünstigen RIT-Bahnfahrtkarten, die nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar sind.
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT.

RIT-Bahnfahrkarten (PDF 160 KB)
Angebote der MDT (PDF 180 KB)

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 280,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass. Bei anderen Nationalitäten teilen wir Ihnen vor Buchungsannahme die für Sie gültigen Einreisebestimmungen mit. Bitte beachten Sie dazu auch Ziffer 12 unserer Reisebedingungen.

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

Anmerkungen

Ab 65 Jahre Seniorenermäßigung - 35 €
Ein lesbare Kopie Ihres Ausweisdokuments (auf einer A4-Seite)ist dann bei Herrn Stapelmann abzugeben

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 14).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.
AGBS inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular (PDF 792 kB)

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotene Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Auf Ausnahmen wird bei den entsprechenden Reisen hingewiesen.

Download

Hier können Sie das Programm dieser Reise nach Griechenland herunterladen.
Kykladen und Athen ′Inseln des Lichts′ und „Stadt der Erleuchtung“ (PDF 428 KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos