Zubuchertour: Kykladenreise mit Manfred Heyden

Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

GRIECHENLAND

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Unter der Leitung von Herrn Manfred Heyden, GEE Pädagogische Akademie, Duisburg, veranstaltet Biblische Reisen diese Studienreise auf die Kykladen/Griechenland, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist der Gruppenverantwortliche, Herr Manfred Heyden, verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit ihm in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 12). Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version (PDF-Datei) verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse.

Vielen Dank!

Anfragen und Buchungen bitte an:

GEE - Pädagogische Akademie
Am Burgacker 14 - 16
47051 Duisburg
Tel.: 0203 - 54 87 28
Fax: 0203 - 54 87 26
e267

"Viele Freuden bietet die Welt: Frauen, Früchte, große Ideen. Doch gibt es, glaube ich, keine Freude, die das menschliche Herz so tief bewegt, so tief in das Paradies versenken kann, wie wenn man, den Namen jeder einzelnen Insel flüsternd, auf einem hellenischen Schiff dieses Meer durchfurcht." Der griechische Dichter Nikos Kazantzakis muss es wissen. Wir laden Sie ein, diese Freude bei einer Reise zu den Kykladen, den "Inseln des Lichts", zu erleben. Spröde und karg die einen, bunt und überwältigend die anderen. Geschichte und Kult bedeutender antiker Heiligtümer werden ebenso lebendig wie die Tradition von Byzanz, die Zeit der Kreuzfahrer und die Kraft orthodoxer Frömmigkeit, die uns in berühmten Kirchen und Wallfahrtsorten, aber auch entlegenen Klöstern und Kapellen begegnet.

Termine

Reisenr.Termine
GR7G001721.10.17 – 28.10.17   

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, 21.10.2017
Ankunft und Einstimmung
Linienflug von Düsseldorf nach Athen. Mit der Fähre vom Hafen Piräus Überfahrt zur Insel Paros, dem geografische Zentrum der Kykladen. Die Fähre verfügt sowohl über ein Self-Service Restaurant als auch Cafés mit Snacks und Sandwiches. Hotelbezug für fünf Nächte (späte Ankunft - daher kein Abendessen).

2. Tag: Sonntag, 22.10.2017
Insel Paros: Rundgang durch den Inselhauptort Parikia mit Besuch der Kirche Panagia Ekatontapiliani, eine der bedeutendsten und besterhaltenen frühchristlichen Kirchen Griechenlands, und des Kastro-Viertels. Am Nachmittag Ausflug zur kleinen Insel Antiparos: Gang durch den Hauptort und Besuch der eindrucksvollen Tropfsteinhöhle.

3. Tag: Montag, 23.10.2017
Die Marmorinsel
Insel Paros: Fahrt nach Marathi, zu den Eingängen der Marmorbrüche, wo in der Antike der berühmte parische Marmor abgebaut wurde. Weiter nach Lefkes, im Mittelalter die Hauptstadt von Paros und eines der schönsten Inseldörfer. Kurze Wanderung auf einem byzantinischen Pfad (mittelschwer, ca. 1,5 Std.). Weiter über Prodromos, Marmara und Marpissa zum typischen Fischerdorf Pisso Livadi. Aufenthalt mit Freizeit zum Mittagessen. Anschließend Fahrt zur malerischen Hafenstadt Naoussa, für viele der schönste Hafen der Kykladen.

4. Tag: Dienstag, 24.10.2017
Mythos, Geschickte und Gegenwart
Mit dem Fährschiff Überfahrt (ca. 1 Std.) zur Insel Naxos. Bummel durch den Hauptort Naxos-Chora: Kastro-Viertel mit röm.-kath. Kathedrale Ypapandi (sofern wieder geöffnet). In Chalki sehen wir die Kirche Panagia Protothronou mit bedeutender Ausmalung. Nach der Mittagspause geht's zur Kirche der Panagia Drosianí, der ältesten der Insel mit Resten von Wandmalereien aus frühbyzantinischer Zeit, und nach Ano Sangri zur Kirche Ajios Nikolaos (Außenbesichtigung). Rückkehr nach Naxos-Chora: Gang zum unvollendeten Apollon-Tempel auf dem Halbinselchen "Sto Palati", nach der mythischen Überlieferung Ort der Vermählung von Dionysos und Ariadne; freie Zeit.

5. Tag: Mittwoch, 25.10.2017
Die heilige Insel
Mit dem frühen Ausflugsboot zur Insel Delos, Geburtsort des Gottes Apollon: Besichtigung der größten Ausgrabungsstätte Griechenlands ("Freilichtmuseum des Ägäischen Meeres") mit Prozessionsstraße, Apollo-Artemistempel und der berühmten Löwenallee. Weiter zur Insel Mykonos: Die Insel gilt als das Paradebeispiel für die zeitlose Volksarchitektur der Kykladen. Rundgang durch den malerischen Hauptort und Freizeit. Rückfahrt nach Paros.

6. Tag: Donnerstag, 26.10.2017
Ins Herz des Vulkans
Mit dem Fährschiff zur Vulkaninsel Santorin/Thira: Fahrt zum Klosterberg Profitis Ilias, dem höchsten Punkt der Insel mit einem wunderbaren Rundblick. Besuch der Ausgrabungen von Akrotiri und Besuch im prähistorischen Museum mit den Funden von Akrotiri. Hotelbezug für zwei Nächte.

7. Tag: Freitag, 27.10.2017
Santorin/Thira: Rundgang im Inselhauptort Thira mit Besuch im prähistorischen Museum mit den Funden von Akrotiri. Am Nachmittag kurze Wanderung entlang des Kraterrandes von Firostefani nach Ia im Norden der Insel mit atemberaubenden Tiefblicken - Höhepunkt jedes Santorin-Aufenthalts.

8. Tag: Samstag, 28.10.2017 - Griechischer Nationalfeiertag
Zurück aufs Festland, Abschied und Heimreise
Um 06.40 Flug von Santorin nach Athen. Fahrt nach Kap Sounion. Besuch des Poseidon Tempels, von hier haben wir einen einmaliger Blick auf das Ägäische Meer. Danach Fahrt zum Flughafen und um 14.10 Uhr Rückflug über Frankfurt nach Düsseldorf.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; siehe § 9.2. unserer Reisebedingungen

  • Reisepreis pro Person: für Mitglieder der GEE - Pädagogische Akademie: € 1.565,-: für Nichtmitglieder: € 1.600,- bei Unterbringung im Doppelzimmer. Auskunft zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von Reisegarant bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf.
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Düsseldorf nach Athen und zurück
  • Inlandsflug mit der Aegan Airlines von Santorin nach Athen
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Unterbringung in Hotels der Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen). Am Ankunftstag kein Abendessen.
  • 9-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Trinkgelder

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise von zum Flughafen in Deutschland
  • Ausgaben persönlicher Art
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT (PDF 168 KB).

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 190,-

Zusatzinfos

Wichtige Hinweise

Manchmal werden die Fahrpläne der Schiffsverbindungen ohne Ankündigung kurzfristig geändert. Vor allem bei starkem Wind können sich Veränderungen im Reiseablauf (Umstellungen, Kürzungen, Ausfall einzelner Programmpunkte) ergeben. In diesem Fall wird unser Reiseleiter selbstverständlich Alternativprogramme anbieten.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich! Für die Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Download

Hier können Sie das Programm dieser Kykladen-Reise als PDF-Datei (64 KB) herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos