Zubuchertour: Sonneninseln in der Ägäis mit Pfarrer Xaver Wölfle, Benningen

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Griechenland - Rhodos - Kos - Patmos - Samos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)

Mit Pfarrer Xaver Wölfle, Benningen, veranstaltet Biblische Reisen diese Reise nach Griechenland "Sonneninseln der Ägäis" bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber der Gruppenverantwortliche, Pfarrer Xaver Wölfle, verantwortlich. Sollten Sie dazu Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit ihm in Verbindung. Die Kontaktdetails finden Sie weiter unten.

Vielen Dank!

Beratung und Anmeldung:

Pfarrer Xaver Wölfle
Kath. Erwachsenenbildung
Riedstr. 4
87734 Benningen
Tel.: 08331 - 2842
Email: e479

Termine

Reisenr.Termine
GR0G001216.06.20 – 24.06.20   

Ihre Anfragen bearbeitet...

Frau Sylvia Bergmann (Tel. 0711 6192554)

Frau Sylvia Bergmann
(Tel. 0711 6192554)

Um eine E-Mail zu senden, klicken Sie bitte auf das Bild.

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Dienstag, 16.06.2020
Anreise und Ankommen auf Rhodos
Flug von München um 10.10 Uhr über Thessaloniki nach Rhodos: Frau Nopi Anthopouloiu, unsere Reiseleiterin für diese Reise, wird uns am Flughafen begrüßen. Wir fahren zu unserem Hotel und Hotelbezug für drei Nächte.

2. Tag: Mittwoch, 17.06.2020
Stadt der Johanniter – Unesco Kulturdenkmal - Lindos
Dank des berühmten Kolosses war Rhodos schon in der Antike ein beliebtes Reiseziel. Ihr heutiges Gesicht erhielt die Altstadt unter der Herrschaft der Johanniter, die von 1309 bis 1522 auf der Insel residierten. Wir erkunden die Inselhauptstadt Rhodos und lassen uns durch das Archäologische Museum und den Großmeisterpalast führen. Trotz zahlloser Besucher aus aller Welt hat die Stadt der Ritter auch heute noch viel Atmosphäre. Etwas außerhalb liegt die antike Akropolis mit Apollotempel und Stadion. Am Nachmittag Fahrt entlang der Ostküste nach Lindos, einem der schönsten Plätze der griechischen Welt: Aufstieg zur von einer Kreuzritterfestung überbauten antiken Akropolis mit dem (neuerdings wieder aufgerichteten) Tem­pel der Athena Lindia. Rundgang durch den malerischen Ort zur Kirche des heiligen Georgios mit Fresken aus dem 8./9. Jh. Über Pefka und Lardos weiter zum Kloster Thari, dessen Kirche der Erzen­gel wert­vol­le Malereien (1506) vor allem der kretischen Schule birgt.

3. Tag: Donnerstag, 18.06.2020
Antike Spuren auf der Roseninsel Rhodos
Das mittelalterliche Kloster Filerimos wurde auf den Resten des antiken Ialyssos erbaut. Wir fahren nach Kamiros mit den Ruinen einer bedeutenden Stadt des alten Rhodos und freuen uns an der stillen Landschaft abseits des Trubels. Eine Idylle erwartet uns bei unserem Spaziergang durch das botanisch interessante Schmetterlingstal. Die Fresken der byzantinischen Kapelle Agios Nikolaos Funtukli erzählen uns von der tiefen Volksfrömmigkeit der Griechen.

4. Tag: Freitag, 19.06.2020
Kos – die Insel des Hippokrates
Überfahrt mit dem Schiff nach Kos. Hotelbezug für eine Nacht. Im Altertum trug die Ärzteschule des Hippokrates den Namen Kos in alle Welt. Der Eid, den er seinen Schülern abverlangte, wird immer noch von allen angehenden Ärzten geschworen. Im Asklepieion hören wir von den Methoden der antiken Medizin und werden feststellen, dass sie auch heute nicht völlig von der Hand zu weisen sind. In der Stadt Kos begegnen wir vielen römischen Resten und besuchen das Archäologische Museum.

5. Tag: Samstag, 20.06.2020
Mit dem Schiff nach Patmos
Überfahrt mit dem Linienschiff (ca. 4 Std.) nach Patmos, vorbei an der Schwammfischereiinsel Kalymnos und an Leros. Rundgang durch den malerischen Hauptort der Insel und Besuch des Frauenklosters Zoodochos Pigi und weiterer Kirchen. Hotelbezug für zwei Nächte. Abendessen in einer landestypischen Taverne.

6. Tag: Sonntag, 21.06.2020
Das Johanneskloster
Nach der christlichen Überlieferung hat der Apostel Johannes auf Patmos die Apokalypse niedergeschrieben. Wir fahren zur Grotte der Offenbarung des Johannes und besuchen das Johanneskloster, das wie eine Burg die Insel beherrscht. Das Museum birgt einen reichen Klosterschatz, mit wertvollen Handschriften und Ikonen. Anschließend Fahrt zum Nonnenkloster Evangelismos und von dort Aufstieg (ca. 2 mal 30 Minuten) zur Gipfelkirche Profitis Ilias mit einmaligem Panoramablick. Abendessen in einer landestypischen Taverne.

7. Tag: Montag, 22.06.2020
Überfahrt nach Samos
Je nach Fahrplan freie Zeit auf Patmos. Im Laufe des Tages Schifffahrt (ca. 2 Std.) zur Insel Samos. Transfer zum Hotel oberhalb der Inselhauptstadt und Bezug für zwei Nächte.

8. Tag: Dienstag, 23.06.2020
Zu Hera und Zeus
Samos, die Heimat des Philosophen und Mathematikers Pythagoras, jedem noch aus der Schule bekannt, war in der Antike eine der mächtigsten Inseln der Ägäis. In Samos Stadt besuchen wir das bedeutende Archäologische Museum. Anschließend Besuch des Heraions mit den Ausgrabungen des Heratempels, der – so die Überlieferung an dem Ort errichtet wurde, an dem sich Zeus und Hera vermählten. Eine Rundfahrt durch das Innere von Samos zeigt uns die romantischen Seiten dieser Ferieninsel. Besichtigung einer Töpferei und danach kurze Mittagpause in einem Dorf. Wir besuchen das Weinmuseum Samos und können vom einheimischen Wein kosten.

9. Tag: Mittwoch, 24.06.2020
Abschied von Samos
Nach dem Frühstück im Hotel, Fahrt zum Kloster Timios Stavros in der Nähe von Mavratzei. Eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert im Baustil einer dreischiffigen Basilika mit Kuppel. Weiterfahrt nach Pythagorio, das heute ein kosmopolitisches Urlaubszentrum der Insel darstellt. Freizeit in Pythagorio und anschließend Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach München.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe § 7 unserer Reisebedingungen

  • Auskunft zum Preis und zur Buchungssituation erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher Pfarrer Xaver Wölfle, Benningen
  • Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von tourVers bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf
  • Flug in der Touristenklasse von München über Thessaloniki nach Rhodos und zurück von Samos über Athen nach München
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Unterbringung in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag
  • 9-tägige Inselrundreise laut Programm
  • alle Schifffahrten laut Programm
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • praktisches Reiseutensil und 1 Liederbuch für unterwegs
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reiseführer - pro Ehepaar 1x
  • Abendessen in einer Taverne am Tag 5 und 6

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise zum/vom Flughafen in Deutschland. Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn.
  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer (40,00 € pro Person)
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten
  • Bettensteuer/Kurtaxe ca. 20 € pro Zimmer
  • Reiserücktrittskostenversicherung Zur Ergänzung Ihrer individuellen Absicherung raten wir Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung, die auch Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit deckt. Wir empfehlen die Angebote der MDT

Preisbeispiele für Rückfahrkarten nach Frankfurt/M., München und Stuttgart (PDK 108 KB)
Angebote der MDT (PDF 179 KB)

Zusatzleistungen:

Auskunft zum Einzelzimmerzuschlag erteilt Ihnen Ihr Gruppenverantwortlicher Pfarrer Xaver Wölfle, Benningen

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass! Bei anderen Nationalitäten teilen wir Ihnen vor Buchungsannahme die für Sie gültigen Einreisebestimmungen mit. Bitte beachten Sie dazu auch Ziffer 12 unserer Reisebedingungen.

Wichtige Hinweise

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.
Bitte beachten Sie: Ab dem 01.01.2020 werden keine Leihröcke in den Klöstern zur Verfügung gestellt. Frauen sollten daher bei der Besichtigung von Klöstern einen Rock tragen oder ein großes Tuch / Sarong dabei haben. Der Eintritt kann sonst verweigert werden.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotene Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.

AGBs und Anmeldung

Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen. Beachten Sie dort bitte auch die Zusatzbedingungen für Reisen geschlossener Gruppen (Punkt 12).
Unser Anmeldeformular ist als druckfähige Version verfügbar. Senden Sie es bitte per Post an die unten genannte Adresse
AGBS inkl. Zusatzbedingungen
Anmeldeformular (PDF 792 KB)

Download

Hier können Sie das Programm dieser Spanien-Reise herunterladen
Griechenland ′Sonneninseln der Ägäis′ (PDF KB)


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos