Insel der Aphrodite - Winterangebot 2017/18 in einem 5-Sterne-Hotel

ZYPERN

Reisevorschlag für Ihre Gruppe

Entfliehen Sie dem Winter bei uns und genießen Sie das mediterrane Licht und mit etwas Glück sonnige Tage in einem sehr schönen 5-Sterne Hotel, das alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Aufenthalt bietet - und dies zu sehr günstigen Konditionen! Den Umfang Ihres Besichtigungsprogrammes bestimmen Sie selbst - zwei Tage stehen zur freien Verfügung zum Entspannen oder Sie buchen die fakultativen Ausflüge dazu. Zypern hat neben dem angenehmen Klima eine reiche Kultur und bietet eine wunderschöne Natur - und ist nicht zuletzt eine sehr sichere Destination, deren Hauptattraktionen wegen der guten Infrastruktur gut von einem Standort aus erreicht werden können. Passen Sie aber bitte auf, wenn Sie die Straße überqueren… Hier herrscht Linksverkehr - ein Überbleibsel der Briten!

Unverbindlicher Preisindikatoren für Gruppen ab 25 Personen vom 01.11. bis 19.12.2017 und vom 11.01. bis 31.03.2018:
je nach Gruppengröße, Termin und Flug mit Germania ab € 955,- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag ab € 180,- pro Person

Selbstverständlich gestalten wir alle Programme nach Ihren Wünschen und erstellen Ihnen für Ihre Reisegruppe und zu Ihrem Wunschtermin wie üblich ein „maßgeschneidertes" Angebot. Insofern und aufgrund der individuellen Flugtarife und Ansprüche unserer Gruppen haben wir diesmal bewusst auf ausgearbeitete Preistabellen verzichtet, sondern lediglich jeweils Preisindikatoren für Gruppen ab 25 Teilnehmern aufgeführt. Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin, die avisierte Gruppengröße und Ihre Vorstellungen bzgl. Abflughafen, Programm und Hotelkategorie - Sie erhalten dann Ihr individuelles, unverbindliches Angebot.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Bergmann gerne zur Verfügung.

Frau
Sylvia Bergmann
Tel: 0711 - 619 25 54
e154

Hier können Sie das Programm dieser Zypern-Reise als pdf-Datei herunterladen (92 KB)

1. Tag: Anreise und Ankommen
Linienflug nach Larnaka oder Paphos im Südosten der Insel Zypern. Anschließend Fahrt zum Hotel und Bezug für sieben Nächte.

2. Tag: Spuren frühester Besiedlung
Fahrt nach Choirokoitia. Diese archäologische Stätte gehört zu den bedeutendsten vorgeschichtlichen Siedlungen im östlichen Mittelmeerraum. Hier kann man die Grundmauern der, mit Flusssteinen rundlich erbauten, 9000 Jahre alten Häuser sehen. Choirokoitia ist somit die älteste Siedlung der Insel. Weiter zu einer Ziegenfarm in der Umgebung. Die Bäuerin stellt dort noch selbst den berühmten zypriotischen Halloumi-Käse aus Schaf- und Ziegenmilch her und sie ist gern bereit, den Gästen die Herstellung des Käses zu erläutern. Fahrt nach Larnaka und Besichtigung der Kirche des Hl. Lazarus. Dann Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Aphrodite und Paulus
Fahrt über Petra tou Romiou, dem sagenhaften Geburtsort der Aphrodite, nach Jeroskipos: Besichtigung der Fünfkuppelkirche aus dem 10. Jh. mit ihren wunderschönen Fresken. Weiterfahrt nach Paphos, wo Paulus vor dem römischen Statthalter stand (Apg 13,6-13): Großartige Mosaik-Fußböden mit mythologischen Szenen. Weiter zur "Paulussäule". Dann Fahrt zum Kloster Agios Neophytos und der Einsiedelei des Heiligen, die direkt neben dem Kloster liegt und bedeutende Fresken aus dem 12. Jh. aufweist. Rückfahrt zum Hotel

4. Tag
Freizeit oder Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug

5. Tag: Der Norden Zyperns
Fahrt in die letzte geteilte Hauptstadt, nach Nikosia (Lefkosia): Gang zu den venezianischen Befestigungsanlagen; Besuch in der Johanneskirche, der Kirche des Erzbischofs und im Byzantinischen Museum mit einzigartigen Ikonen. Anschließend zu Fuß durch die berühmte Ledrastraße in den Nordteil der Stadt, in dem sich die eigentliche Altstadt befindet: Besichtigung der gotischen Sophienkirche, die in eine Moschee umgewandelt wurde und Mittagspause in der Karawanserei Büyük Han. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus an die Nordküste zur Abtei Bellapais. Besichtigung der Klosterkirche und des Kreuzganges.Fahrt nach Kyrenia und kurzer Bummel am Hafen. Rückfahrt in den südlichen Teil der Insel zum Hotel.

6. Tag: Kirchen in den Bergen
Tagesausflug in die Berglandschaft des Troodos. Besichtigung der vollständig ausgemalten einschiffigen Kuppelkirche Panajia tou Arakou in Lagoudera. Weiterfahrt zur Kirche Panajia Phorviotissa nahe Asinou mit ihren bedeutenden Fresken des 12. Jahrhunderts. Anschließend nach Kakopetria: Rundgang im schönen Ortskern dieses Dorfes; Besichtigung der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Kreuzkuppelkirche Ajios Nikolaos tis Stegis, der Kirche des "hl. Nikolaus vom Dach", welche eindrucksvolle Fresken aufweist.

7. Tag
Freizeit oder Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug

8. Tag: Abschied und Heimreise
Fahrt zum Flughafen von Larnaka und Rückflug zum gebuchten Flughafen.

Im Reisepreis enthalten (Auszug):
- Linienflüge nach Paphos oder Larnaka und zurück
- Rundreise laut Programm in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
- Landeskundige, deutschsprachige Reiseleitung
- Unterkunft im Doppelzimmer (EZ gegen Aufpreis) im 5-Sterne-Hotel St. Raphael (Landeskategorie)
- 7 x Halbpension
- Alle Entritte laut Programm
- Alle Flugahfengebühren und -steuern sowie Kerosinzuschläge zum Zeitpunkt der Drucklegugn
- 1 Freiplatz im Einzelzimmer ab 20 zahlenden Teilnehmern, 2 Freiplätze im Doppelzimmer ab 40 zahlenden Teilnehmern
Weitere Grundleistungen für alle Teilnehmer:
- Praktischer Reiseartikel
- Liederbuch

Weitere Leistungen für den Gruppenverantwortlichen:
- Teilnamemöglichkeit an einer Einführungsreise vom 13.02. - 18.02.2017 - Anfragen bitte an Frau Renate Stratmann unter 0711 - 6192543 oder per e155
- Vermittlung von Begegnungen, Gespräche vor Ort
- Kostenloser Einführungsvortrag eines Referenten
- Werbehilfen

Mögliche fakultative Ausflüge - Preise pro Person:

A)
Ganztägiger Ausflug in den Nordteil der Insel. Zunächst nach Salamis: Besichtigung der weitläufigen Ausgrabungen an der Ostküste Zyperns. Anschließend zum Barnabas-Kloster mit dem Grab des Apostels, einem kleinen Museum und der Klosterkirche, die einige schöne Ikonen aufweist und unzerstört erhalten ist. Weiterfahrt nach Famagusta, der alten touristischen Metropole Zyperns vor der Teilung: Gang durch die Altstadt innerhalb der venezianischen Festungsmauern mit Besichtigung der Kathedrale St. Nikolas (jetzt Moschee). Rückfahrt nach Limassol.
Preisindikator bei 25 Teilnehmern: € 65,-

B.)
Fahrt zur mittelalterlichen Burg Kolossi westlich von Limassol. Die Kreuzritterburg war im Mittelalter für die Produktion auserlesener Weine berühmt. Commandaria, der Wein der Kreuzritter, gilt heute als der berühmteste Wein der Insel. Besuch der griechisch-römischen Ruinenstadt Kourion: frühchristliche Basilika, Amphitheater und Haus des Eustolius mit seiner gut erhaltenen Badeanlage. In der Nähe der Ruinenstadt befindet sich das Heiligtum Apollo Hylates, das ebenfalls besichtigt Weiter zum Weindorf Koilani. Hier besuchen wir einen kleiner Weinbetrieb und stimmen uns mit einer Weinprobe auf das Mittagessen ein!. Der nächste Besuch gilt Omodos, dem größten Dorf unter den Weindörfern im Troodos. Mittagessen in einer Taverne. Anschließend Spaziergang durch die malerischen Gassen. Besichtigung des Klosters und eines Bauernhaus-Museums mit einer mittelalterlichen Weinpresse. Bevor es zurück zum Hotel geht, wird im Weindorf Koilani ein kleiner Weinbetrieb besucht.
Preisindikator bei 25 Teilnehmern: € 75,-

C.) Ein geruhsamer Tag in der Natur
Die Fahrt geht in die Region nördlich von Paphos zur Akamas-Halbinsel nach Latchi. Hier beginnt eine kleine Bootstour, die zur Fontana Amorosa führt, wo dann das Boot wieder verlassen wird. Über einen Naturpfad führt eine leichte Küstenwanderung (ca. 2,5 Std.) zurück zum Bad der Aphrodite. Unterwegs bietet sich den Wanderern immer wieder eine wunderschöne Aussicht über die einsame Heidelandschaft und den Küstenabschnitt der Halbinsel (Bootsfahrt wetterabhängig).
Preisindikator bei 25 Teilnehmern: € 58,-