Schweden: Im Land der hl. Brigitta

SCHWEDEN

Reisevorschlag für Ihre Gruppe

Selma Lagerlöf, Astrid Lindgren, Henning Mankell, Stieg Larsson oder deren Protagonisten Nils Holgersson, Pippi Langstrumpf, Kurt Wallander bzw. Mikael Blomkvist kennen sehr viele Menschen - rund um den Globus. Sie haben ihr Land und das Bild, das wir von Schweden haben, genauso geprägt wie ihre Landsleute Ingrid Bergman, Olof Palme, Greta Garbo, Dag Hammarskjöld oder Alfred Nobel. Aber kennen Sie auch Birgitta von Schweden?
Zweifellos hat diese große Frauengestalt des späten Mittelalters das Land mehr beeinflusst als viele ihrer Landsleute vor und nach ihr. Nicht umsonst gilt die von Visionen heimgesuchte Mystikerin im protestantischen Schweden als Nationalheilige.

Auf einen Blick:
- Glanzpunkte Süd- & Mittelschwedens
- Besuch auf der Schären-Insel Marstrand
- Auf den Spuren der hl. Birgitta
- Begegnungsmöglichkeite
n

Unverbindlicher Preisindikator für Gruppen ab 25 Personen innerhalb des Zeitraums vom 21.06. - 14.08.2017:
je nach Gruppengröße, Termin und Flug ab € 1.835,- pro Person im Doppelzimmer

Selbstverständlich gestalten wir alle Programme nach Ihren Wünschen und erstellen Ihnen für Ihre Reisegruppe und zu Ihrem Wunschtermin wie üblich ein "maßgeschneidertes" Angebot. Insofern und aufgrund der individuellen Flugtarife und Ansprüche unserer Gruppen haben wir diesmal bewusst auf ausgearbeitete Preistabellen verzichtet, sondern lediglich jeweils Preisindikatoren für Gruppen ab 25 Teilnehmern aufgeführt.
Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin, die avisierte Gruppengröße und Ihre Vorstellungen bzgl. Abflughafen, Programm und Hotelkategorie - Sie erhalten dann Ihr individuelles, unverbindliches Angebot.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Lorenz gerne zur Verfügung.

Frau
Susann Lorenz
Tel: 0711 - 61925-59
e173


Hier können Sie das Programm dieser Schweden-Reise als pdf-Datei herunterladen (192 KB)

1. Tag: Ankunft in der Bilderbuchidylle
Am Vormittag Linienflug nach Stockholm: Zunächst Fahrt nach Trosa inmitten der Bilderbuchidylle von Södermanland. Unser heutiges Tagesziel ist die Stadt Linköping: Kleiner Rundgang mit Besuch im Freilichtmuseum Gamla Linköping, das das Leben einer schwedischen Kleinstadt vor hundert Jahren zeigt; Hotelbezug für eine Nacht.

2. Tag: Birgitta auf der Spur
Die Klosterkirche in Vadstena ist eines der größten mittelalterlichen Bauwerke Schwedens. In der Kirche liegt der Reliquienschrein der hl. Birgitta, die im protestantischen Schweden als Nationalheilige gilt. Auch heute noch ist die Klosterkirche ein Pilgerort, der jährlich von 300.000 Menschen besucht wird. Die hl. Birgitta von Schweden (1303-1373) ist eine Mystikerin des späten Mittelalters. 1999 erhob sie Papst Johannes Paul II. zur Patronin Europas. Weiter führt unser Weg nach Alvastra zur Ruine des einstigen Zisterzienserklosters. Der berühmteste unter ca. 2.000 schwedischen Runensteinen ist der Runenstein von Rök in Ödeshög: Er hat eine Höhe von fast vier Metern und trägt mit rund 800 Runenzeichen die längste Runeninschrift der Welt. Vom Örtchen Gränna setzen wir mit der Fähre auf die im Vätternsee gelegene Insel Visingö über. Natürlich werden wir die Insel standesgemäß per "Remmelagsvagnar" (Pferdewagen) erkunden! Hotelbezug in Jönköping für eine Nacht.

3. Tag: Bunte Holzkirche - romanischer Dom
Zunächst fahren wir zur Holzkirche von Habo, deren heutiges Aussehen auf das Jahr 1723 zurückgeht: Sie gehört zweifellos zu den schönsten Kirchen Schwedens und ist im Inneren komplett mit biblischen Szenen ausgemalt. Weiter geht's nach Lund, der vielleicht geschichtsträchtigsten schwedischen Stadt, in der das schwedische Christentum seinen Anfang nahm. Hier am Gründungsort des Lutherischen Weltbundes trafen sich dessen Vertreter und Papst Franziskus am 31.10.2016 zum ökumenischen Reformationsgedenken. Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt ist der romanische Dom, den wir besichtigen werden. Hotelbezug im nahegelegenen Malmö.

4. Tag: Stadt am Meer
In Halmstad bewundern Sie die herrlichen Fachwerkhäuser, für die der einstmals dänische Königshof bekannt war. In Göteborg sehen Sie während einer Stadtrundfahrt alles, was die zweitgrößte Stadt Schwedens so sehenswert macht, z.B. die Prachtstraße Avenyn, das Künstlerviertel Haga und das berühmte Opernhaus am Hafen. Die Masthuggskyrkan liegt ganz oben auf dem Stigberget und bietet eine herrliche Aussicht über die Stadt und das Meer. Hotelbezug für eine Nacht.

5. Tag: Schären-Insel Marstrand
Wir begeben uns auf die autofreie Insel Marstrand, eine typische SchärenInsel der schwedischen Westküste. Aufstieg zu der über die Insel thronenden Festung Carlsten mit spektakulärer Aussicht über die Schärenwelt Südbohusläns, Skagerrak und Kattegat. Weiter geht's nach Trollhättan: Hotelbezug für eine Nacht.

6. Tag: Schleusen, Schloss, Studentenstadt
Zunächst besuchen wir eine der Schleusen des Göta-Kanals, der den Vänernsee mit dem Kattegat verbindet. Danach Fahrt zum idyllisch am Ende einer Landzunge der Insel Kållandsö mitten im Vänernsee gelegenen Schloss Läckö. Weiter geht's in die Studentenstadt Uppsala, in welcher der hl. Erik, Schutzpatron Schwedens, den Märtyrertod erlitt: Besichtigung des Doms und der Universitätsbibliothek mit dem Codex Argenteus; Hotelbezug für eine Nacht.

7. Tag: Königliches Gripsholm und die Hauptstadt
Das königliche Schloss Gripsholm in Mariefred wurde vor mehr als 450 Jahren erbaut. Interieurs und Möbel stammen aus vier Jahrhunder- ten. Nach diesem königlichen Besuch fahren wir nach Stockholm: Besichtigung des Wasa-Museums; Hotelbezug für eine Nacht. Am Abend genießen wir bei einem Bummel die einzigartige Atmosphäre der Altstadt Gamla stan.

8. Tag: Abschied und Heimreise
Stockholm: Besichtigung der Tyska Kyrkan und der Riddarholmskyrkan; auf Wunsch Begegnung mit einem Vertreter der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache. Danach Rückflug nach Deutschland.

Im Reisepreis enthalten (Auszug):
- Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Stockholm und zurück (andere Abflughäfen auf Anfrage)
- Doppelzimmer mit Halbpension in Touristenhotels der guten Mittelklasse
- Rundreise in landestypischen Reisebussen inkl. aller Eintrittsgelder
- Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung

Weitere Grundleistungen für alle Teilnehmer:

- Praktischer Reiseartikel
- Liederbuch

Weitere Leistungen für den Gruppenverantwortlichen:

- Teilnahmemöglichkeit an einer Einführungsreise vom 20.09. - 25.09.2017.
(Anfragen bitte an Frau Renate Stratmann unter 0711 - 6192543 oder e249)
- Vermittlung von Begegnungen, Gespräche vor Ort
- Kostenloser Einführungsvortrag eines Referenten
- Werbehilfen